Beiträge zu dem Tag: “surfen”

Jahresabschluss Surfen

Schon seit Ende der letzten Woche habe ich immer wieder auf die Windvorhersage für Brouwserdam geschaut.

Gestern wurden dann kurz entschlossen ein Surfausflugbeschluss gefasst.

Und schon wegen dem heutigen Nachmittag hat sich das wirklich gelohnt. Morgen früh geht es dann noch mal auf das Wasser und dann aber wieder nach Hause.

12.10.17
Weitere Beiträge zu: surfen   brouwserdam  

Die Lizenz zum Surfen

also ein Grundschein eines Surfverbandes hat mich eigentlich nie interessiert. Als ich “damals” mit 15 Jahren Surfen gelernt hatten gab es gar keinen Surfverband der eine Prüfung durchführen oder einen Schein hätte vergeben können. (Wir hatten ja nix :-())

Danach habe ich fast ausschließlich in Spanien, Frankreich oder Holland gesurft und da hat niemand nach einem Surfschein gefragt.

Inzwischen ist so ein Grundschein an vielen Seen in Deutschland Voraussetzung, ich hatte nur einfach keinen Bock mich 6 Stunden in einen Anfängerlehrgang zu setzen nur um die theoretische Prüfung ablegen zu können.

Hier also ein Tipp für alle denen es ähnlich geht. Es gibt Surfschulen bei denen kann man ganz schnell den Theoriefragebogen beantworten und die praktischen Fähigkeiten vorführen. So geschehen heute in der Surfschule am Zülpicher See Man muss die Fakten und praktischen Fähigkeiten schon kennen und bekommt nichts geschenkt. Aber man kann das ganze in einer Stunde durchziehen

Nur so als Tipp für alle die den Grundschein vielleicht brauchen.

Surfschein

2.8.15
Weitere Beiträge zu: surfen  

Ein erstes Surfwochenende nach über 20 Jahren.

Dieses Wochenende war es so weit. Nach über 20 Jahren bin ich mal wieder auf eine Surfbrett gestiegen. In meiner “Jugend” habe ich fast jedes Jahr im Urlaub im Mittelmeer gesurft.

Dann habe ich mir beim Surfen das Wadenbein gebrochen und dann kam das Studium, der erste Job, Familie….. Ihr kennt das - die Zeit vergeht da schnell.

Vor kurzem konnte ich eine komplette (alte) Ausrüstung mit zwei Brettern, Mästen, Gabelbäumen für kleines Geld auf Ebay ersteigern und dieses Wochenende ging es dann zum Surfcentrum Brouwersdam in Holland

Es herrschte ein konstanter kräftiger Wind bei phantastischem Sonnenschein. Die besten Bedingungen für einen langsamen Wiedereinstieg.

Während mein Sohn seine ersten erfolgreichen Surfversuche in einem Kursus startete kam bei mir mit meinem kleinsten Segel die Stunde der Wahrheit.

Und es ging deutlich besser als ich erwartet hatte. Anstatt erst einmal unzählige Male ins Wasser zu fallen ging es direkt beim ersten Versuch das Segel hochzuziehen los. An das Brett muss ich mich noch etwas gewöhnen aber für den ersten Versuch nach so langer Zeit war es echt Klasse.

Ich glaube ich werde in diesem Sommer öfters in Holland sein.

Surfbrett

Surfen

28.6.15
Weitere Beiträge zu: surfen  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License