Danke Horst! Vielen Dank!

Warum muss es eigentlich der Bundespräsident sein, der einem offensichtlich geistig umnachteten Gesetzesentwurf einen Riegel vorschiebt. Ich rede von Tante Ursulas Internetsperren. Anstand die gesetzeswidrigen Inhalte zu löschen, sollte versucht werden das Konsumieren dieser Inhalte mit MickyMaus leicht zu umgehenden Pseudowahrnschildern zu verhindern. Und die Verwaltung dieser Sperrlisten sollte noch nebenbei von einer Polizeibehörde vorgenommen werden. Nur damit man medienwirksam ein Stoppschild in die Kamera halten kann. Bravo Zensursula

Jetzt möchte man ein neues Gesetz schaffen. Warum brauchen wir ein Gesetz um illegalen Kontent zu vernichten?  Wir erlauben es Abhmahnvereinen Personen wegen angeblicher MP3 Downloads zu verfolgen aber Kinderpornos können wir nicht verhindern? Hm. Verstehe ich nicht.

Aber die gute Ursula ist ja zum Glück schon auf der Suche nach dem nächsten Stoppschild (hier gefunden)

201002-zensursula1.jpg

Bitte wiederhohlen: “Every nation has the government it deserves.” Joseph de Maistre (1753-1821)

9.2.10 Weitere Beiträge zu: Netzsperren

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License