POTUS Donald Trump

    Hoffentlich wird es nicht so schlimm.

    Um einmal deutlich zu machen mit welcher qualifizierten Mannschaft er antritt sollte man sich einfach mal diesen kurzen Ausschnitt aus einem Hearing der Kandidatin für das Bildungsministerium anschauen. Sie ist der Meinung das man weiterhin Waffen für Schüler an Schulen erlauben sollte damit sie sich gegebenenfalls gegen Grizzlybären verteidigen können.

    Hier kann man nachlesen wie viele offenen Stellen Trump inzwischen nominieren und besetzen konnte. Die Statistik ist erschütternd: 690 offenen Schlüsselpositionen stehen 30 Nominierungen gegenüber von denen noch keiner bestätigt im Amt ist.

    Hier wird es schön zusammengefasst:

    Instead of hitting the ground running, the Trump team emerged from the election ill-prepared for the daunting task of assembling a new administration and has yet to fill an array of crucial top jobs overseeing the country’s national security and diplomacy, fueling uncertainty across the federal government. “I’ve never seen anything like this,” one career government official told Foreign Policy.

    Hoffentlich passiert in den nächsten Wochen nichts denn dieser Mann ist vollkommen unvorbereitet.

    20.1.17
    Weitere Beiträge zu: USA

    Geräte an die Wand hängen

    Wenn man Geräte und Kabel vernünftig verkabeln möchte ist es immer wieder notwendig “Dinge” an die Wand zu schrauben die eigentlich nicht dafür vorgesehen sind (z.B. Netzteile).

    Dieses Video gibt hierfür gute Anregungen.

    17.1.17
    Weitere Beiträge zu:

    Abraham Lincoln würde heute wohl nach Russland auswandern

    In einem Brief schrieb der große Abraham Lincoln 1855:

    How can any one who abhors the oppression of negroes, be in favor or degrading classes of white people? Our progress in degeneracy appears to me to be pretty rapid. As a nation, we began by declaring that “all men are created equal.” We now practically read it “all men are created equal, except negroes” When the Know-Nothings get control, it will read “all men are created equal, except negroes, and foreigners, and Catholics.” When it comes to this I should prefer emigrating to some country where they make no pretence of loving liberty – to Russia, for instance, where despotism can be taken pure, and without the base alloy of hypocracy.

    Bei den “Know-Nothings” handelte es sich um eine damalige Partei, die sich gegen die Immigration aussprach und gegen Katholiken kämpfte. Tauschen wir jetzt “Katholiken” gegen “Muslime” beschreibt das ziemlich gut die Ziele die Donald Trump verfolgt.

    16.1.17
    Weitere Beiträge zu: USA

    Raspbian: resolv.conf immer wieder gelöscht

    Aus Gründen die ich nicht so richtig verstehe wurden bei einem meiner Raspberry Server im Internet immer wieder die Einstellungen für den DNS Nameserver gelöscht.

    Dieser Hinweis half mir bei einer Lösung

    vi /etc/network/interfaces
       iface eth0 inet static
       ...
       ...
          dns-nameservers 8.8.8.8 8.8.4.4
    
    16.1.17
    Weitere Beiträge zu: Raspbian DNS

    Regierung: Videoüberwachung hätte bisher nicht geholfen

    Nach jedem Anschlag wird wieder nach mehr Überwachung gerufen. Das wir schon mit den aktuellen Werkzeugen nicht klarkommen wird immer wieder deutlich. Auch der Anschlag in Berlin hätte mit den vorhandenen Werkzeugen verhindert werden können.

    Wie Hirnlos diese Forderung nach mehr Überwachung wirklich ist bestätigt die Bundesregierung in einer aktuellen kleinen Anfrage zur Effizienz der Videoüberwachung

    Auf die Frage wie die Anschläge in Ansbach oder München durch Videoüberwachung hätten verhindert werden können:

    Die Bundesregierung nimmt zu spekulativen Fragen keine Stellung .

    Warum sie zukünftig helfen könnte ist also reine Spekulation.

    15.1.17
    Weitere Beiträge zu: Überwachung

    SVN Repo ID ändern

    Für einen Migrationstest einer Anwendung unter SVN musste ich auf einer Verzeichniskopie die URL für das SVN ändern.

    Das soll man irgendwie auch mit SVN machen können aber ich habe einen Hinweis gefunden das man auch die SVN Datenbank direkt ändern können.

    Use at your own risk.

    Mit dem SQLLite Browser einfach die Datenbank im Verzeichnis .svn öffnen und die URL und die ID ändern.

    11.1.17
    Weitere Beiträge zu: svn

    Die USA auf dem Weg in eine Autokratie

    Es gibt einige Veröffentlichungen von sehr alten Menschen welche die politische Entwicklung in den USA mit der Machtergreifung von Adolf Hitler vergleichen. Eine die mich besonders beeindruckt hat war von Kirk Douglas

    I was 16 when that man came to power in 1933. For almost a decade before his rise he was laughed at ― not taken seriously. He was seen as a buffoon who couldn’t possibly deceive an educated, civilized population with his nationalistic, hateful rhetoric.

    The “experts” dismissed him as a joke. They were wrong.

    und weiter

    Until now, I believed I had finally seen everything under the sun. But this was the kind of fear-mongering I have never before witnessed from a major U.S. presidential candidate in my lifetime.

    Und eines der ersten Gesetze welche diese neue Regierung wieder in Kraft setzt ist ein Gesetzt aus dem Jahre 1876 - die Holman Rule

    Damit bekommt die aktuelle Regierung das Recht einem einzelnen Angestellten das Gehalt bis auf 1$ zu kürzen. Und das vorbei an den ohnehin schon sehr schwachen Arbeitnehmerschutzgesetzen.

    Hoffentlich liegen wir alle falsch mit der Befürchtung, dass Donald Trump demnächst einzelne unbeliebte Staatsangestellten individuell bestrafen wird. Dagegen wirkt ein Erdogan ja fast machtlos.

    Anselm Feuerbach [Public domain], via Wikimedia Commons

    7.1.17
    Weitere Beiträge zu: USA

    Debian: Zwei Verzeichnisse vergleichen

    Mal eben zwei Verzeichnisse vergleichen und dabei einige Dateitypen ignorieren

      diff -y --brief -r /path1/dir1 /path2/dir2 -x *.jpg -x *.jpeg
    

    Manchmal kann es schön einfach sein.

    6.1.17
    Weitere Beiträge zu: Debian

    Raspbian SSH: Connection reset by peer

    Bei einem frisch aufgesetzten Raspberry Pi konnte ich mich nicht über ssh einloggen

      ssh pi@192.168.1.5
      Read from socket failed: Connection reset by peer
    

    Ein alter Hinweis von hier half.

    Einfach auf dem Pi selbst die ssh Server Schüssel löschen und neu generieren.

    sudo rm /etc/ssh/ssh_host_* 
    sudo dpkg-reconfigure openssh-server   
    
    3.1.17
    Weitere Beiträge zu: RaspberryPi

    Virtualbox unter Debian Jessie

    Geht ganz einfach wie hier beschrieben

    sudo vi /etc/apt/sources.list
    eb http://httpredir.debian.org/debian/ jessie main contrib
    
    apt update
    sudo apt update
    sudo  apt-get install linux-headers-$(uname -r|sed 's,[^-]*-[^-]*-,,') virtualbox
    virtualbox 
    
    3.1.17
    Weitere Beiträge zu: Virtualbox

    Neujahrsspaziergang

    bei strahlendem Himmel und knackigen Temperaturen.

    Besser kann ein Jahr nicht starten.

    Und unser Sohn ist jetzt offiziell länger als die Mutter.

    1.1.17
    Weitere Beiträge zu: Neujahr

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License