Vogelfutterdiebe

    wir haben hier keinen See oder Fluss in der Nähe.

    Trotzdem stapfte morgens dieses Entenpaar durch den Garten und labte sich an den Restes des Vogelfutters.

    Sie wurden dann aber nie wieder gesehen.

    26.4.17
    Weitere Beiträge zu: Garten Enten Vogelfutter

    Der Traum vom Cybergegenschlag

    aus der Reihe “wirklich verschwendete Steuergelder” soll jetzt untersucht werden ob es möglich ist in der Bundesrepublik die Fähigkeit eines “finalen digitalen Rettungsschuss” aufzubauen.

    Nicht das wir gerade sehen würden das so etwas immer schief geht kann man doch schon mit minimalem Sachverstand erkennen das dies eine Sackgasse darstellt.

    Wer kann mir bitte mal folgenden Widerspruch auflösen? Angreifer sind mit allgemein verfügbaren Werkzeugen in der Lage über Botnetze das halbe Internet lahmzulegen und wir sollen Polizisten bekommen die in der Lage sind mit chirurgischer Präzision genau den Server auszuschalten der so etwas steuert?

    Dazu braucht man wirklich keine teuren Untersuchungen in Auftrag zu geben.

    22.4.17
    Weitere Beiträge zu: Staatstrojaner

    Ostersonntag

    an der Cote d’Azur kann richtig schön sein. Dieses Jahr ist es besonders warm und es ist richtig schön um diese Jahreszeit hier sein zu können.

    Club Frederik ist immer noch ein nettes Restaurant auch wenn man es momentan wegen einer Baustelle noch schwerer zu finden ist.

    Noch einen schönen Ostermontag euch allen.

    16.4.17
    Weitere Beiträge zu: Ostern Bormes-les-Mimosa

    Der Staat darf keine Überwachungssoftware schreiben

    das sollte in jedem Parteiprogramm 100 Mal geschrieben stehen.

    Die NSA und der CIA kann seine geheime Angriffswerkzeuge nicht sicher verwahren und warum soll es dann irgendeine andere Organisation können?

    Wie das enden könnte kann man gerade sehen.

    What we learn from the disclosures and leaks of the last months is that unknown vulnerabilities are maintained secret even after they’ve been clearly lost, and that is plain irresponsible and unacceptable.

    Es dauert nicht mehr lange und es gibt “erfolgreiche” Angriffsmöglichkeiten gegen Windows Server im Internet und noch keinen Schutz dagegen.

    Das werden keine frohe Ostern für manche.

    Update: Auch wenn sich inzwischen herausgestellt hat das es weniger schlimm ist als befürchtet ändert das nichts daran das der Staat seine Angriffswerkzeuge nicht geheim halten kann.

    14.4.17
    Weitere Beiträge zu: Staatstrojaner

    Guten Morgen

    hier ist es sehr nett.

    11.4.17
    Weitere Beiträge zu: Urlaub

    Hier steht jetzt ein Tesla

    Batteriespeicher und sorgt dafür das wir möglichst viel Strom vom Dach auch selbst verwenden können.

    Och, habt Ihr was anderes gedacht ;-)???

    7.4.17
    Weitere Beiträge zu: Photovoltaik Tesla

    Bonner Schulmarathon

    Die letzten Wochen haben Thomas Huth und ich versucht einige Schüler auf den Bonner Schulmarathon vorzubereiten. Da ich selbst diese Schulstaffeln bei meinen eigenen Läufen immer beobachten konnten fand ich das eine gute Idee so etwas an dem Gymnasium meiner Kinder mal zu versuchen. Mit Thomas fand ich einen “richtigen Trainer” der so etwas mit angehen wollte. Als “erster Versuch” so etwas zu organisieren gab es natürlich viele Dinge die ich beim nächsten Mal anders machen würde. Aber wir fanden viele Kinder die hier mitmachen wollten und an einem regelmäßigen Training in den letzten Wochen teilnahmen.

    Am Ende konnten wir sogar zwei gemischte Teams aus den Klassen 5-9 aufstellen.

    Und heute sind beide Teams bei strahlendem Wetter mit super Einsatz erfolgreich ins Ziel gelaufen.

    Wenn Euch so etwas mal in den Kopf kommen sollte kann ich nur sagen: “Los gehts”. Es lohnt sich und so eine Schulstaffel ist ein tolles Erlebnis. Auf so einem großen Lauf alleine ohne Tempogeber sein eigenes Tempo zu laufen und sich Kraft und Zeit einzuteilen schafft richtig Selbstvertrauen. Alle Kinder möchten das nächste Jahr wieder dabei sein.

    2.4.17
    Weitere Beiträge zu: KAG Marathon

    Guter Service bei PCExtrem in Amsterdam

    Vor inzwischen schon einigen Jahren habe ich einen Raspberry Pi nach Amsterdamm zu dem damals noch kostenlosen RaspberryPi Colocation bei pcextreme.nl gesendet. Der Service ist zwar inzwischen nicht mehr kostenlos aber nach fast einem Jahr Übergangsregelung kann man den Pi dort immer noch kostenlos laufen lassen wenn man einen kleinen virtuellen Server betreibt (3 Euro/Monat)

    Der Service ist aber immer noch Klasse. Letzte Woche musste ich den Pi neu starten. Danach war er zwar wieder über ping erreichbar aber ich konnte mich nicht einloggen.

    Der Servicetechniker hat dann “ungefragt” den Pi aus dem Rack geholt, angeschlossen und festgestellt das ein USB Speicher den Start verhinderte.

    Eine kleine Änderung in der Konfiguration und der Neustart lief durch.

    So ein Service ist nicht selbstverständlich und auch nicht “im Preis” inbegriffen.

    Auch wenn man von so einem einzelnen Ereignis natürlich nicht auf den generellen Service schließen kann, wenn jemand auf der Suche nach einem Hostingprovider außerhalb von Deutschland ist sollte man PCExtrem in die engere Wahl nehmen.

    27.3.17
    Weitere Beiträge zu: RaspberryPi LobundTadel PCExtreme

    Ein Wohnwagentraining beim ADAC

    Da es demnächst mit einem Wohnwagen in den Urlaub geht und wir dies zum ersten Mal machen hatten wir uns eine Wohnwagen-Training beim ADAC gegönnt.

    Ich hatte zwar schon einige Fahrsicherheitstrainings aber vor eine Vollbremsung mit einem Wohnwagen hatte ich schon Respekt.

    Eine wirklich empfehlenswerte Sache die aus meiner Sicht jeder machen sollte der keine Erfahrung mit Anhängern hat.

    Es ist schon gut zu wissen wie sich ein Auto verhält wenn man mit 60 km/h eine Vollbremsung hinlegt, man mit 50 km/h ein Ausweichmanöver fahren muss oder wie man um enge Ecken kommen könnten.

    Rückwärts fahren wird zwar weiterhin nicht meine Schokoladenseite aber zu mindestens traue ich mir jetzt ein paar Meter auf ausreichend breiter Strasse zu.

    Als Bonus gab es noch viele andere gute Tipps auf die ich nie gekommen wäre.

    Absolut Empfehlenswert. Wenn man dann noch ein tolles Wetter hat ein super Tag.

    26.3.17
    Weitere Beiträge zu: Wohnwagen Sicherheit ADAC

    Zufriedener Nutzer eines BQ Aquarius X5

    Seit Ende letzten Jahres bin ich ein recht zufriedener Nutzer des Smartphones Aquarius X5 plus.

    Ich kannte diese spanische Marke nicht und ein Kollege hat mich darauf aufmerksam gemacht.

    Ich war auf der Suche nach einem guten Mittelklasse Androiden mit Dual SIM und möglichst Standard Android. Die Testberichte liefen alle auf so eine Klassifikation hinaus und ich habe es nicht bereut.

    Was ich wirklich schätze ist der Fingerabdrucksensor der auch das Gerät direkt einschaltet. Der Rest entspricht meinen Erwartungen.

    Wirklich gut finde ich die regelmässigen Sicherheitsupdates. Anfang des Jahres gab es schon ein Sicherheitsupdate auf das Januar Level und diese Woche konnte ich auf Android 7.1.1 updaten.

    Bisher kann ich das nur empfehlen.

    25.3.17
    Weitere Beiträge zu: Android BQ

    Neuland

    Gestern Abend auf einem Elternabend an einem deutschen Gymnasium

    Ich möchte darum bitten etwas frühzeitiger die Informationen zu bekommen. Ich bin nicht so technikaffin und schaue deshalb nur alle 1 bis 2 Wochen in meine E Mails.

    kopfaufdentischknall

    Mein Sohn sagte dann

    genau, ich weiss auch nicht wie die Geschirrspülmaschine funktioniert deshalb kann ich die auch nicht so oft ausräumen.

    Meine Güte

    21.3.17
    Weitere Beiträge zu: Deutschland Neuland Medienkompetenz

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License