Verstörte im Neuland

    Die aktuellen Reaktionen der CDU/CSU auf das Video von rezo erschüttern mich dann doch schon etwas. Das die etablierten Parteien Schwierigkeiten im Umgang mit dem Internet und den aktuellen Kommunikationsformen der Jugend haben war ja offensichtlich. Wie tief dieser Graben allerdings ist finde ich schon erschreckend und wird durch diesen Tweet sehr treffend beschrieben

    digitale Erbämlichkeit der CDU

    Ein anderes Highlight ist dieser inzwischen gelöschte Tweet einer CDU MdL aus Rheinland Pfalz

    Stromverbrauch eines youtube Videos

    Der peinlichen Salto Rückwärts des CDU Generalsekretär ist hier schön dokumentiert.

    Salto des CDU Generalsekretärs

    Der CDU Vorstand hat sich dazu entschieden ein bereits produziertes Video nicht zu veröffentlichen sondern stattdessen ein PDF mit 11 Seiten Das dieses Dokument dann erstmal über Stunden nicht erreichbar war weil der Server überlastet war ist ein i-Tüpfelchen. Ob jemand im CDU Parteivorstand glaubt das lesen sich jetzt 7 Millionen Menschen durch zeigt in welchem Zeitalter die leben: irgendwo in den letzten Jahrzenten. Aber nicht im hier und jetzt.

    Wir als CDU sind stolz darauf, was wir, die Partei von Adenauer, Kohl und Merkel und die Bürgerinnen und Bürger in den letzten Jahrzehnten für unser Land und die Menschen in Deutschland erreicht haben.

    Einen inhaltlichen Faktencheck zu den klimapolitischen Ausführungen der CDU von Prof. Dr. Volker Quaschning ( Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin) kann man hier finden

    Gesamtfazit: In diesem Faktencheck wurden keine belastbaren Aussagen der CDU gefunden, welche die Inhalte in Bezug auf Klimaschutz des Videos von Rezo substanziell widerlegen.

    Das es auch anders geht kann man hier schön sehen. Innerhalb von ein paar Tagen veröffentlicht eine andere Youtuberin eine gut gemachte Prüfung einiger Thesen von rezo und kann sogar noch Dr. Hirschhausen gewinnen einen kleinen Part zu übernehmen. Das könnte eine CDU auch wenn sie es wollte. Wenn man schon 11 Seiten PDF hat braucht man nur noch einen, der diesen Text mit etwas Schmiss vorliest und jemanden finden der das pfiffig schneidet. Alles möglich wenn man will.

    sss

    Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

    Aber man will offensichtlich nicht. Und das macht mir langsam Angst. Wenn die grossen Volksparteien glauben einen substantiellen Anteil der Bevölkerungen ignorieren zu können dann wird dieses Kommunikationsvakuum von anderen gefüllt.

    Hoffentlich sind das keine Rattenfänger.

    Ach und eins noch. Die CDU behauptet dann auch den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen zu haben

    Salto des CDU Generalsekretärs

    Soweit ich mich erinnere wurde der Atomausstieg 2000 von Rot-Grün beschlossen und von der CDU in 2010 verhindert und eine Laufzeitverlängerung beschlossen. 2011 kam dann durch Fukushima das Umdenken dessen amateurhafte Umsetzung uns durch Schadensersatzforderungen der Konzerne noch viel Geld kosten wird.

    26.5.19
    Weitere Beiträge zu: Parteien rezo internet

    Die CDU,CSU,SPD Parteien Kritik von rezo

    Vielleicht habt Ihr schon von dem aktuellen Video eines bekannteren Youtuber namens rezo gehört.

    Ich kannte den Herren nicht aber meinen Kindern (16 und 13) war er ein Begriff und nach deren verlässlichen Meinungen produziert er in der Regel gut recherchiert und begründete Videos.

    Wir haben uns das Video gestern Abend angesehen und ich kann es euch nur ans Herz legen. Der wichtigste Teil liegt in den letzten ca. 20 Minuten. Die ersten 15 Minuten sind nicht schlecht aber da musste ich durchhalten.

    Über Stil und Ton kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Inhaltlich kann ich viele der Argumente nachvollziehen und erbringt einige Belege von (für mich) vertrauenswürdigen Quellen. Viele Aussagen kann ich nachvollziehen und die Liste der Quellen ist sehr umfangreich. Also das ist kein dahin geroztes Motzvideo.

    Und das er mit seinen Kernaussagen

    • CDU/CSU, SPD sind verantwortlich für die meisten Probleme
    • AFD ist sowieso nicht wählbar
    • die genannten Parteien nehmen uns nicht ernst
    • geht wählen und sprecht mit Euren Eltern und Großeltern das diese etablierten Parteien Eure Zukunft zerstören.

    zeigt auf eklatante Weise die Reaktion des CDU Generalsekretärs

    • alles Fake News
    • die Jugendlichen schauen die falschen Medien

    Eine inhaltliche Reaktion lässt bisher auf sich warten

    sss

    Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

    Und hier der Generalsekretär

    sss

    Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

    23.5.19
    Weitere Beiträge zu: Parteien rezo

    Linux Konfigurationen verteilen

    Ich versuche momentan aus verschiedenen Gründen immer mehr Programme auf der Kommandozeile mit einfachen Linuxwerkzeugen zu erledigen. Beipiele sind mutt (Mailprogramm) und vim (Editor). Einer der Vorteile ist das die Konfigurationen meistens in einem Textformat vorliegen und somit auch über eine Versionskontrolle verwaltet und verteilt werden können.

    Anhand dieses Beitrags habe ich versucht zum Einstieg die mutt in vim Konfigurationen zu verteilen.

    Zuerst wird auf dem Gitlabserver ein neues Repository erstellt und in das eigene Verzeichnis geclont.

    git clone git@git.hgnb.de:hb/dotfiles.git
    cd dotfiles
    touch README.md
    git add README.md
    git commit -m "add README"
    git push -u origin master
    
    

    Die Konfigurationen für mutt und vim liegen standardmäßig leider nicht im gleichen Verzeichnis. .vimrc liegt im $HOME Verzeichnis und die mutt Konfiguration liegt im .config Verzeichnis.

    mkdir .config
    mv ~/.vimrc ~/dotfiles/
    mv ~/.config/mutt ~/dotfiles
    
    

    Jetzt brauchen wir ein Script das uns für alle Konfigurationsdateien und -verzeichnisse die wir in dem dotfiles Verzeichnis verwalten einen symbolischen Link an die richtige stelle setzt.

    vi install_dotfiles.sh
    
      #!/bin/bash
      dotfiles=(".vimrc" ".config/mutt" ".password-store" )
      dir="${HOME}/dotfiles"
      for dotfile in "${dotfiles[@]}";do
    	 echo "${HOME}/${dotfile}"  
    	 ln -s "${HOME}/dotfiles/${dotfile}"  "${HOME}/${dotfile}"
      done
        
    
    chmod +x install_dotfiles.sh
    

    Einige Cache Daten für mutt wollen wir aber nicht im Git haben

    vi .gitignore
       .config/mutt/accounts/*
    

    Jetzt noch alle Dateien in das Repository einchecken

    git add .config .password-store .vimrc install_dotfiles.sh .gitignore
    git commit
    git push
    

    Kommen wir jetzt auf einen neuen Rechner brauchen wir nur das Repository zu hohlen und den “Installer” starten

      git clone git@hawk:hb/dotfiles.git
      cd dotfiles/
      ./install_dotfiles.sh 
    
    

    Wollen wir dann später eine weitere Konfiguration diesem Ansatz hinzufügen müssen wir es nur in das dotfiles Verzeichnis verschieben. Die neue Datei in den Installer aufnehmen und einchecken.

      mv .vim dotfiles
      vi dotfiles/install_dotfiles.sh
      cd dotfiles
      git add .vim
      git commit install_dotfiles.sh
      git push
    
    

    Dann können wir auf den anderen Rechner die Konfiguration einfach hohlen

    
      cd dotfiles/
      git pull
      ./install_dotfiles.sh 
    
    
    22.5.19
    Weitere Beiträge zu: Debian CLI

    Automatische Konfiguration für Mailclients

    Die normalen Maiclients können bei der Einrichtung von Accounts nach der Eingabe der Maildomain über verschiedene Wege die Konfiguration der Serverparameter herausfinden. Eine dieser Möglichkeiten wird von Mozilla definiert. Dort legt man an eine bestimmte Stelle eine XML Datei mit den Parametern.

    Bei mir ist diese Datei recht schlank

    <clientConfig version="1.1">
      <emailProvider id="hagen-bauer.de">
        <domain>domain1.de</domain>
        <domain>domain2.de</domain>
        <domain>domain3.de</domain>
        <displayName>hagen-bauer</displayName>
        <displayShortName>hagen-bauer</displayShortName>
        <incomingServer type="imap">
          <hostname>imap.hagen-bauer.de</hostname>
          <port>993</port>
          <socketType>SSL</socketType>
          <authentication>password-encrypted</authentication>
          <username>%EMAILADDRESS%</username>
        </incomingServer>
        <outgoingServer type="smtp">
          <hostname>smtp.hagen-bauer.de</hostname>
          <port>25</port>
          <socketType>STARTTLS</socketType>
          <authentication>password-encrypted</authentication>
          <username>%EMAILADDRESS%</username>
        </outgoingServer>
      </emailProvider>
    </clientConfig>
    
    

    Im einfachsten Fall sollte diese Datei in einem “.well-known” Verzeichniss auf einem Webserver der ensprechenden Domain liegen. Da ich diese Datei nicht auf allen Domains haben möchte habe ich das File auf meinen Nossl Server in das Verzeichnis /mail gelegt und für die Maildomainen einen DNS Eintrag auf “autoconfig.domainX.de” gelegt.

    19.5.19
    Weitere Beiträge zu: Mail

    Zeltplatz für Zwischenstopp in Frankreich

    Wenn man auf dem Weg in den Süden von Frankreich möchte und einen Campingplatz braucht der zum einen auf ungefähr der halben Strecken liegt und auch noch länger geöffnet hat können wir den Camping Les Bouleaux in Vilsberg empfehlen. Er liegt relativ nah an der Autobahn und hat bis 21:30 Uhr auf.

    Die Sanitäranlagen sind einfach aber gut und sauber und der Platz liegt ruhig.

    Tamika fand es ausnahmsweise sogar spannend aus dem Fenster zu schauen.

    17.5.19
    Weitere Beiträge zu: Urlaub Frankreich Tamika Zeltplatz

    Sehenswert: Der Beauftragte für Datenschutz Ulrich Kelber, berichtet

    Aus meiner Sicht ist diese Pressekonferenz eine “Pflichtlektüre” für alle die sich bei aktuellen Themen zum Datenschutz informiert halten wollen.

    Ich habe selten einen so souverän argumentierenden und reagierenden Politiker gesehen.

    sss

    Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

    10.5.19
    Weitere Beiträge zu: Datenschutz

    Reale Webseiten Benchmarks

    Das die Geschwindigkeit von Webseiten ein wichtiger Faktor ist sollten inzwischen (fast) alle erkannt haben. Google nimmt diesen Faktor als einen Rankingfaktor. Über Chrome werden auch reale Werte von Benutzer beim Zugriff auf Webseiten gesammelt.

    Falls die eigene Webseite in dieser Datenbank schon enthalten ist kann man jetzt bei Akamai die Geschwindigkeit der eigenen Webseite gegen die Grossen in unterschiedlichen Branchen vergleichen.

    9.5.19
    Weitere Beiträge zu: Performance Webseiten

    IoT Türklingel nicht stabil

    An dieser Stelle habe ich einen Ansatz beschrieben wie man über eine ESP8266 basierende Schaltung Telefonanrufe auf einem Asteriskserver starten kann wenn die Türklingel leutet.

    Und das funktioniert im Prinzip auch. Leider nur nicht stabil.

    Irgendwo ist zu mindestens bei uns der Wurm drin. Nach ein paar Tagen geht die Schaltung nicht mehr und muss erst über einen Reset neu gestartet werden. Da man nicht erkennen kann wann das ist und die Schaltung nicht einfach erreichbar ist ….

    Sie hängt zwar noch an der Wand ist aber nicht mehr in Betrieb :-(

    4.5.19
    Weitere Beiträge zu: MQTT Asterisk

    yet another snow post

    Nur für das Protokoll: Schneeflocken Anfang Mai.


    4.5.19
    Weitere Beiträge zu: Wetter

    San Gimignano nur im Morgengrauen besuchen

    Leider haben wir San Gimignano nur aus der Ferne und im Stau bewundern können.

    Also falls Ihr vorhabt diese Stadt nicht nur von der Straße zu sehen, gaaanz früh ankommen.

    Wir haben schon um 11 Uhr in einem Verkehrschaos gestanden. Aber zu mindestens haben unsere Kinder jetzt mal italienische Staus und einen Polizisten inklusive Trillerpfeife erlebt.

    Das ist ja wie im Film

    (City of San Gimignano” by RicciSpeziari is licensed under CC BY-SA 3.0)

    3.5.19
    Weitere Beiträge zu: Toscana Urlaub

    Die Zukunft der Killerbots?

    Ist das so unrealistisch? Bis zum Ende sehen.

    sss

    Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

    3.5.19
    Weitere Beiträge zu: Vision AI

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License