Ein Resümee: Zelten im April auf dem Camp du Domaine in Bormes Les Mimosa

201004-klimadiagramm-bormes-les-mimosas-temperaturen.gifDies war mein erster Zelturlaub an der Cote d Azur im April. Bisher waren wir immer in der Vor- oder Nachsaison hier. Aber ich bin mir sicher es wird nicht mein letzter gewesen sein. Das Wetter ist natürlich der Hauptunsicherheitsfaktor und es wird nachts schon empfindlich kalt. Aber dafür wurden wir den Tag über bis auf einen Regentag mit leichtbewölktem wetter zwischen 15 und 20 Grad belohnt. Für Kinder am Strand fast perfekt (ausser das man nicht schwimmen kann). Gemäss historischen Wettertabellen scheint das auch recht stabil zu sein.

Man hat auch mal Gelegenheit die Gegend ohne Touristenmassen kennenzulernen und in den Restaurants finden sich hauptsächlich einheimische Gäste. Am Sonntag war der ganze Platz in La Faviere mit Einheimischen beim Boule spielen voll. Hab ich so noch nie gesehen. Die ganze Atmosphäre ist noch richtig relaxed. Die Läden und Gastronomie sind noch nicht auf Tourismus eingestellt und die paar Ausländer werden sehr freundlich begrüsst. Selbst die Vor- oder Nachsaison ist gegen diesen Zeitraum relativ voll.


201004-bormes-les-mimosas-ostern.jpgDer Zeltplatz ist fantastisch für so etwas. Preislich zwar nicht low budget aber der Meerblick und der direkte Strandzugang sind es wert.

Dinge die man auf keinen Fall im Zelt vergessen sollte

  • Platz mit Strom
  • Heizstrahler (ja ich weiss ökologisch nicht ganz korrekt aber bei kleinen Kindern ....)
  • Schafffelle für die Campingstühle
  • Klamotten für richtig kalt und richtig warm
  • Sonnencreme
  • Lampen (es ist immer noch recht früh dunkel)
  • Etap Hotels vor reservieren. Damit man in der Nacht nicht weiterfahren muss

Und für die die sich das Zelten nicht trauen. Auf dem Camp du Domaine kann man auch Hütten mit Mehrblick mieten. Macht das ganze aber direkt dreimal so teuer.

(PS: Wegen Versandung meiner Kamera ist das Bild mit Handykamera aufgenommen worden. Die kann mit zuviel Sonnenschein und ich mit Gimp nicht umgehen)

10.4.10 Weitere Beiträge zu: Bormes-les-Mimosa Urlaub

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License