Asterisk: Installation hylafax / iaxmodem auf Debian

Meine Schritte sind angelent an diese Beschreibung.  Zuerst installieren wir iaxmodem und dann die Faxsoftware hylafax. Danach konfiguriere ich Hylafax noch so das die Faxe an meine Adresse als PDF versendet werden

Installation iaxmodem

apt-get install iaxmodem

Die Konfiguration ist recht einfach.

vi /etc/iaxmodem/ttyIAX0

device          /dev/ttyIAX0
owner           uucp:uucp
mode            660
port            4570
refresh         50
server          yourasteriskserver.com
peername        iaxmodem
secret          98323
codec           alaw

und jetzt noch das Starten einrichten und die Änderungen in inittab übernehmen

vi /etc/inittab

IA00:23:respawn:/usr/bin/iaxmodem ttyIAX0
mo00:23:respawn:/usr/sbin/faxgetty ttyIAX0

kill -HUP 1

Die Konfiguration auf der Asteriskseite lasse ich hier weg. Vielleicht mache ich das ein anderes mal.

So jetzt kann man wenn alles gut ist auf der Asteriskconsole schauen ob sich das "Modem" über IAX angemeldet hat.

# asterisk -r
iax2 show peer iaxmodem

 * Name       : iaxmodem
  Secret       : <Set>
  Context      : fax-out
  Mailbox      :
  Dynamic      : Yes
  Callerid     : "" <>
  Expire       : -1
  ACL          : No
  Addr->IP     : (Unspecified) Port 0
  Defaddr->IP  : 0.0.0.0 Port 4570
  Username     :
  Codecs       : 0xe008 (alaw)
  Codec Order  : (alaw)
  Status       : Unmonitored
  Qualify      : every 60000ms when OK, every 10000ms when UNREACHABLE (sample smoothing Off
)

Installation von hylafax

Zuerst installierte ich die Basissoftware und dann startete ich das Konfigurationsprogramm. Meistens habe ich die Defaultwerte übernommen. Hier sind nur meine persönlichen Änderungen dokumentiert.

apt-get install hylafax-server
faxsetup

Do you want to run faxaddmodem to configure a modem [yes]?
Serial port that modem is connected to [ttyS0]? ttyIAX0
[....]

Country code [1]? 49
Area code [415]? dievorwahl
Phone number of fax modem [+1.999.555.1212]? dieganzenummer-ausgeschrieben

Die information werden in die folgende Datei geschrieben

/var/spool/hylafax/etc/config
   

jetzt noch festlegen an wen das Fax gemailt wird

vi /var/spool/hylafax/bin/faxrcvd

FILETYPE=pdf
SENDTO=hbauer@caserio.de

Und schon konnte ich meine Testfaxe in meinem Postkorb vorfinden



21.8.10 Weitere Beiträge zu: Asterisk Hylafax

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License