Warum komme ich hier ins grübeln?

Da haben wir auf der einen Seite 50 Mitglieder einer kleinen fundamentalistischen christlichen Kirchengemeinde in Florida. Sie wollen einen Koran verbrennen. Es gibt landesweiten Protest gegen diese Aktion, die Feuerwehr verbietet es, die Regierung des Landes verurteilt die Idee. Trotzdem springt sofort die weltweite Protestmaschinerie an. Proteste, Flaggenverbrennungen und die Drohung mit dem heiligen Krieg.

Auch der Iran meldet sich

Iran warnte unterdessen vor einer "unkontrollierten" Reaktion der muslimischen Welt auf die Koran-Verbrennung. "Wir raten den westlichen Ländern, den Missbrauch der Meinungsfreiheit zu verhindern", sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Teheran. "Sonst können die Gefühle der muslimischen Nationen nicht kontrolliert werden."

Wo war ich eigentlich als im Juni staatliche iranische Stellen mehrere Bibeln verbrannt haben. Irgendwie habe ich den weltweiten Aufschrei darüber wohl verpasst.

Nur fürs Protokoll: ich finde sowohl das Verbrennen des Korans wie auch das der Bibel gleich schändlich.

14.9.10 Weitere Beiträge zu: Toleranz Religion

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License