Netzwerkperformance mit iperf messen

Will man die Netzwerkperformance zwischen zwei Linuxrechner messen geht das gut mit iperf.  Dies muss auf beiden Rechner installiert werden. Unter ubuntu / debian geht das einfach so

apt-get install iperf

Auf einem der Rechner muss das Programm als "Server" gestartet werden

iperf -s

und auf dem anderen Rechner als "Client"

iperf -c server-ip

Als Ergebnis bekommt man dann so etwas

------------------------------------------------------------
Client connecting to 192.168.221.6, TCP port 5001
TCP window size: 16.0 KByte (default)
------------------------------------------------------------
[  3] local 192.168.221.40 port 39362 connected with 192.168.1.6 port 5001
[ ID] Interval       Transfer     Bandwidth
[  3]  0.0-10.0 sec  83.9 MBytes  70.3 Mbits/sec

 

4.11.10 Weitere Beiträge zu: Netzwerk

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License