SD Karten verschlüsseln in Ubuntu

Manchmal möchte man private Daten die man auf einer SD Karte oder einem USB Stick mit sich führt verschlüsseln. Unter Ubuntu mache ich das ohne grosse Programme so.

modprobe dm-crypt
apt-get install cryptsetup

Dann muss man neu starten. (Verschlüsselung im Kernel). Meine SD Karte wurde als /dev/sdb erkannt

cryptsetup -y --cipher aes-cbc-essiv:sha256 --key-size 256 luksFormat /dev/sdb
cryptsetup luksOpen /dev/sdb sdcard
mke2fs -j /dev/mapper/sdcard

Wenn man dann die SD Karte einschiebt wird man automatisch nach dem Schlüssel gefragt. Das wars.

(Natürlich gibt es auch schon grafische Programme die das machen. Kenne ich aber nicht)

15.11.10 Weitere Beiträge zu: Verschlüsselung

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License