Neuer Personalausweis: Sicherheit zuerst nur für Windows

hm. Was soll ich jetzt davon halten. Der Staat beschränkt den Kreis der Sicherheitsupdates für die neue Ausweis Anwendung erstmal auf Windows. Nutzer von Mac und Linux sind dem Staat wohl nicht so wichtig wenn es um Sicherheit beim neuen Personalausweis geht.201011-neuer-personalausweis.jpg

Die neue Version der AusweisApp wird zu diesem Termin zunächst für das Betriebssystem Microsoft Windows zur Verfügung stehen.

Da ich in der Softwareindustrie arbeite weiss ich natürlich das jede Software Fehler haben kann. Und das es auch etwas dauern kann bis man einen Fehler fixed. Aber wir reden doch hier nicht von einem Malprogramm oder einer Textverarbeitung. Wenn da mal ein Fehler auftaucht ... Naja. Das meiste wird wohl noch gehen. Hier allerdings geht es um Zugriffe und Authentifizierung. Da muß man wohl ein paar Leute vorhalten.

Was für ein Vertrauen soll ich darin haben wenn der Staat nicht die Leute hat für alle gleichzeitig ein Sicherheitsupdate rauszubringen? Was soll erstmal passieren wenn das wirklich jemand benutzen sollte?

Was sollen die Firmen sagen, wenn Sie sich darauf verlassen und Ihre Kunden nicht bezahlen können weil es halt etwas dauert bis der Staat eine sichere Software rausbringt?

Irgendwas stimmt hier nicht.

5.12.10 Weitere Beiträge zu: Personalausweis

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License