Goodby Sage: Hello GoogleReader, Liferea und gReader

201106-goodby-sage.pngBisher habe ich meine RSS Feeds mit dem Firefox Plugin Sage gelesen. Eine super Plugin das mir den Zugriff auf die vielfältigen News Feeds verwaltet hat. Da ich jetzt einen Teil der Inhalte mit meinem GalaxyTab konsumieren möchte brauche ich einen zentralen Dienst auf dem ich meine RSS Feeds verwalte und von den ich mit verschiedenen Clients aus synchronisieren kann.

Momentan scheint dies der Google Dienst Google Reader am besten zu leisten. Meine Feeds wurden aus Sage exportiert und im Google Reader importiert.

Zu Begin verwende ich als Reader mal auf Ubuntu Liferea und auf dem Android Tab gReader. Jetzt kann ich schön auf beiden Devices lesen und ungelesene Dokumente synchronisieren sich.

Nett.

8.6.11 Weitere Beiträge zu: My-way-into-the-cloud

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License