Wenn auf einem Thinkpad auf einmal die Wifi Karte zuckt und "1802" spricht

Wenn ich momentan nach einem guten preiswerten Notebook gefragt werde nenne ich immer den Thinkpad T42 von IBM / Lenovo. Ein absolut stabiles Gerät. "Rocksolid" wie die Amis sagen. Kann man preisgünstig gebraucht kaufen und das einzige was wahrscheinlich auf jeden Fall getauscht werden muß ist die Batterie. Darauf ein Ubuntu und man hat einen Superrechner für die gängigen Office / Web Bedarf.

Beruflich habe ich den jahrelang im echten mobilen Einsatz gehabt und NIE ein Problem gehabt. Nur kürzlich hat mir ein Freund der auf meine Rat so ein Gerät gekauft hat seinen Notebook in dem Briefkasten gesteckt. Beim booten kam direkt

1802: Unauthorized network card is plugged in - Power off and remove the miniPCI network card.

Laut ThinkWiki sollte diese Meldung nur kommen wenn man eine WLAN Karte einbaut die nicht zugelassen ist. Aber warum einfach mal so? Also aufschrauben. Tastatur und Blende abgefummelt und TATA. Die WLAN Karte war leicht aus der Halterung gerutscht. Hier ist das gute Stück wieder richtig drin

201106-t42-wlan-karte.JPG

 

13.6.11 Weitere Beiträge zu: Thinkpad

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License