Megafalschmeldung: "Immer mehr Rentner müssen noch arbeiten"

So konnte man es heute in vielen Meldungen lesen. Und die meisten Zeitungen haben die Saarbrücker Zeitung zitiert.

Dort heißt es noch:

201108-rentner-arbiet-1.pngund weiter unten im Text

Die Ministeriumssprecherin wollte in dem Anstieg um fast 60 Prozent kein Problem von Niedrigrenten sehen. «Es ist einfach so, dass mehr Menschen über 65 noch arbeiten möchten.»

Da steht nichts von müssen/können/dürfen/sollen. Einfach nur. "Es sind mehr". Mehr geben nämlich die Daten wahrscheinlich nicht her. Es wird wahrscheinlich Rentner geben die müssen und es wird auch welche geben die einfach möchten.

Aber das war Focus und Konsorten natürlich nicht spritzig genug. Da wird aus einer einfachen Aussage ein plakatives und anklagendes "müssen". Was für mich eine ganz andere Art von "Nachricht" ist.

201108-rentner-arbeit-2.pngWarum hat keiner die Schlagzeile gemacht:

Immer mehr Rentner freuen sich das Sie Ihre Rente durch befriedigende Arbeit auf bessern können.

Vielleicht kann mir ja jemand mal sagen was ich überlesen habe.

22.8.11 Weitere Beiträge zu: Medien

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License