Ein Dream Cheeky LED Message Board unter Debian nutzen

Ich wollte eine Möglichkeit schaffen kleinere Textnachrichten unseres Debian Servers darzustellen ohne einen Bildschirm einschalten zu müssen. Das LED Message Board von Dream Cheeky schien so etwas zu ermöglichen.

201108-dream-cheeky-led-board.pngWie üblich ist die mitgelieferte Software nur für Windows, aber an dieser Stelle habe ich ein Programm gefunden, daß es ermöglicht einfache Texte auf dieses kleine Display zu senden.

Leider sind einige Libraries bei dem Debian Squeezy nicht enthalten so das sie manuell installiert werden mussten. (Wenn mans weiß kein Problem :-( )

Hier die Schritte:

mkdir dcled
cd dcled/
wget http://www.last-outpost.com/~malakai/dcled/dcled-1.9.tgz
tar xzvf dcled-1.9.tgz
wget http://http.us.debian.org/debian/pool/main/libh/libhid/libhid0_0.2.15+20060325-2.2_i386.deb
wget http://ftp.us.debian.org/debian/pool/main/libh/libhid/libhid-dev_0.2.15+20060325-2.2_i386.deb
dpkg -i libhid0_0.2.15+20060325-2.2_i386.deb
dpkg -i libhid-dev_0.2.15+20060325-2.2_i386.deb
cd dcled-1.9
make
./dcled -test

 

20.8.11 Weitere Beiträge zu: DreamCheeky

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License