Ein GalaxyTab auf Gingerbread updaten

Eins habe ich inzwischen gelernt. Ich kaufe mir keine Android Geräte mehr, bei dem ich darauf angewiesen das mir der Hersteller die Updates über ein eigenes Programm bereitstellen. Beim Samsung GalaxyTab ist das die Software Kies. Seit Monaten warten die Benutzer darauf, daß Ihnen endlich eine neuere Version von Android bereitgestellt wird. Inzwischen soll es da. Jetzt kann man weiter warten bis "man dran" ist und täglich einen Windowsrechner starten (was für mich ein Problem ist).

Heute habe ich die Sch****ze voll gehabt und mich an das "Flashen" meines Tabs gewagt. Es gibt einige Beschreibungen mit positivem Feedback und es schien im Prinzip kaum Probleme zu geben. Ausgangspunkt ist dieser Beitrag

Die Schritte waren recht einfach aber WARNUNG

ICH HABE DIES NUR EINMAL SELBST ERFOLGREICH DURCHGEFÜHRT

ICH HABE DIES NACH BESTEM GEWISSEN DOKUMENTIERT

ICH GEBE KEINE GEWÄHR

  • Download und auspacken angegeben Dateien
  • Backup aller Daten (oder wie ich - einfach neu machen da ich nicht vielen lokale Daten auf dem Tab habe)
  • GT in den USB Debugging Modus versetzten (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung ->USB Debugging)
  • GT ausschalten, trennen, SIM / SD Karten entfernen
  • GT in den Download Modus Versetzten (Lautstärke leiser und Einschalten Knopf drücken

201108-galaxytab-update-gingerbread-0.png

  • Dann Odin auf dem PC starten und die Dateien unter PIT und PDA angeben so wie die drei Haken in den Optionen setzten

201108-galaxytab-update-gingerbread-1.png

  • GT anschließen. Dann sollte es auf Gelb Wechseln

201108-galaxytab-update-gingerbread-2.png

  • Und in Odin auf Start drücken. Als es fertig war sah es bei mir so aus.

201108-galaxytab-update-gingerbread-3.png

  • Und das GT bootet von alleine

201108-galaxytab-update-gingerbread-3a.png

  • Nach dem Rebooten wieder ausschalten und noch mal in den Download Modus wechseln. Und die dbdata Datei flashen

201108-galaxytab-update-gingerbread-4.png

201108-galaxytab-update-gingerbread-5.png

  • Wenn das GT neu neu gestartet ist,  wieder ausschalten und in den Recovery-Modus gehen (Lautstärke lauter-Button + An/Aus-Taste)
  • und einen Factory Reset durchführen

201108-galaxytab-update-gingerbread-4a.pngDanach hatte ich ein "jungfräuliches" GalaxyTap mit Android 2.3.3

 

21.8.11 Weitere Beiträge zu: GalaxyTab

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License