Eigentlich mag ich Halloween ja nicht

aber ausgehöhlte Kürbisse mit "gruseligen" Gesichtern und einer Kerze darin finde ich doch schön. Der Kürbis wurde heute ökologisch korrekt mit dem Fahrradanhänger und einer wilden Tour mit dem Hund durch die Plantagen mit K1 abgeholt. Der Rest wurde vom Sohnemann alleine gemacht. (Ich wusste übrigens nicht das der Brauch ursprünglich aus Irland stammt)

201210-kuerbis.pngKinder werden mit dem Ruf nach "Süsses oder Saures" werden bei uns an der Tür allerdings auf Sankt Martin verwiesen.

31.10.12 Weitere Beiträge zu: Bräuche Halloween

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License