Sylvestertraining für unseren Hund

Bei uns läuft jetzt bis Sylvester zweimal am Tag für fünf Minuten der Sound eines Feuerwerks um unseren Hund schon mal etwas auf das große Böllern vorzubereiten.

Ist wirklich notwendig. Schon bei sehr leisem Sound geht das Geheule los. Ich meine nach zwei Tagen wäre es schon etwas besser. Mal sehen.

21.12.12 Weitere Beiträge zu: Hund Tamika

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License