Vibram Fivefingers: Erfahrungen nach über 2700 KM

So, die ersten beiden Paar Fivefingers sind jetzt durch. Mein erstes Paar mit einer dicken Neoprenoberschicht hat es auf ca 800 km gebracht. Jetzt sind ein Paar Nähte an den Zehen auf. Mein zweites "Sommer"-paar mit einer leichten Mashoberfläche hat es auf beachtliche 1600 KM gebracht. Inzwischen ist eine Seite eines Zehen komplett offen. Sie sind jetzt den Weg des irdischen gegangen. Preislich gesehen haben sich die Schuhe gelohnt. Normalerweise hätte ich für diese Kilometeranzahl mindestens 3 Paar normale Schuhe gebraucht.

Es fühlt sich immer noch gut an. Den nächsten Marathon im April möchte ich auf jeden Fall mit diesen Laufsocken machen.

10.2.13 Weitere Beiträge zu: Fivefingers

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License