Ein Dream Cheeky LED Message Board für den Rhasperry Pi

Bisher hing das LED Message Board über einen USB Extender direkt an dem Server. Da der Rhasperry PI als stromsparender Debian Server bereitsteht wollte ich diese Konstruktion abbauen.

Die Beschreibung ist im wesentlichen von hier übernommen.

sudo apt-get install libusb-1.0-0.dev libusb-1.0-0
mkdir led
cd led
wget "http://alioth.debian.org/frs/download.php/1958/libhid-0.2.16.tar.gz"
tar xzvf libhid-0.2.16.tar.gz

Beim kompilieren trat ein Fehler auf den ich nach dieser Beschreibung lösen konnte. Dann einfach

./configure && make
make
make install

Jetzt das eigentliche Programm und ein Testlauf

wget "http://www.last-outpost.com/~malakai/dcled/dcled-2.0.tgz"
tar -xzf dcled-2.0.tgz
cd dcled-2.0/
make
make install
make udev
dcled -m Test

 

31.5.13 Weitere Beiträge zu: raspberrypi

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License