Adressen aus VCard exportieren und aufhübschen

Ich wollte die Adressenliste einer Klassenpflegschaft in einem Addressbuch pflegen und den Eltern sowohl als VCard Datei als auch als Excel Liste zum Ausdrucken bereitstellen.

Das Addressprogramm erlaubt natürlich einen Export als VCard File. Mit dem diesem kleinen Werkzeug kann man dann eine VCard Datei in eine CSV Datei konvertieren

wget http://vcf-to-csv-converter.googlecode.com/files/convertContacts3.py
python ./convertContacts3.py -d semicolon -i Desktop/addr.vcf -o kag-56-2013.csv

Dann noch die Spalten heraussuchen die man möchte, die erste Zeile entfernen da die Titel etwas hässlich sind und die gewünschten Titel in die erste Zeile einfügen

cat kag-5d-2013.csv | awk -F";" '{print $4 ";" $6";" $11";" $17";"$20 ";" $18 ";" $41 ";" $53 ";" $56}' > kag-5d-addressen.csv
sed -i -e "1d"  kag-5d-addressen.csv
sed -i  '1iVorname;Nachname;Rolle;Strasse;PLZ;Stadt;Telefon;Mobile;EMAIL'  kag-5d-addressen.csv

Fertig ist der Lack. War doch ganz einfach.

13.9.13 Weitere Beiträge zu: VCard Adressen

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License