Der Nußknacker

wurde gestern und heute in Meckenheim von der Balletschule aufgeführt. Aus unserer Familie waren drei Tänzer dabei: Frau, Sohn und Tochter (Und nein ich werde nicht mit Ballet beginnen).

Der Saal war beide Male ausverkauft. Und es gibt sogar Väter die lassen ihre Kinder nicht bei der Aufführung tanzen wenn Sie nicht reingelassen werden - was für assiozale Gesellen.

Alle waren recht aufgeregt aber für mich sah alles sehr flüssig und gelungen aus. Es ist beeindruckend wir Yuliana es schafft von den kleinsten mit 4 Jahren über Jugendliche bis hin zu erwachsenen Frauen alle in ein solches Stück einzubinden und eine gute Rolle zu ermöglichen.

Ein schönes Stück.

Wer nächstes Mal dabei sein möchte sei gewarnt. Es sind im allgemeinen nicht mehr viele Karten an der Abendkasse erhältlich.

201312-nussknacker-0.png201312-nussknacker-1.png201312-nussknacker-2.png


8.12.13 Weitere Beiträge zu: Ballett

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License