Auf eine entfernte MySQL Datenbank zugreifen

MySQL erlaubt standardmäßig keinen Zugriff über das Netzwerk. Um dieses zu ermöglichen ist zuerst die Konfiguration von MySQL zu ändern.

Relevant hierfür ist der Parameter bind-address. Da steht normal 127.0.0.1. Dies ist auf die Adresse des MySQL Servers zu ändern.

sudo vi /etc/mysql/my.cnf
    bind-address            = 192.168.1.31

Damit “hört” der Server für Anfragen auf dem Netzwerk. Jetzt müssen noch für die Datenbanken diese Rechte gesetzt werden.

In diesem Fall ist es der Benutzer admin der von einem Server mit der Adresse 192.168.1.14 auf eine Datenbank namens database zugreifen darf.

mysql -u root -p
mysql> GRANT ALL ON database.* to admin@'192.168.1.14' IDENTIFIED BY 'geheim'; 
Query OK, 0 rows affected (0.01 sec)

Gegebenenfalls muss auch noch die Firewall auf dem Port geöffnet werden.

4.4.14 Weitere Beiträge zu: mysql

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License