Aus den Augen aus dem Sinn. Die Drohnentoten in Pakistan

Auch wenn es über die Zahlen widersprüchliche Angaben gibt - die grobe Richtung alleine ist schon verstörend.

Wir reden hier über Tote in einem nicht erklärten Krieg den die USA auf pakistanischem Boden führen. Beachtet auch mal die Zunahme der Drohnenangriffe seitdem wir unseren Friedensnobelpreisträger Obama in den USA als Präsidenten haben.

Seit 2004 geschätzte 3.213 Menschen in Pakistan, ungefähr 2% diese Opfer waren die eigentlichen Ziele. Der Rest sind Zivilisten, Kinder und angebliche Kämpfer.

Und dann frage ich mich, wie es passieren kann, dass in einer Terroristenschmiede wie dem Grenzgebiet von Syrien und dem Irak sich Tausende von Terroristen mobilisieren können und einen militärischen Angriff auf den Irak starten können. Und die USA sind überrascht.

</span> Drohnentote Pakistan

15.6.14 Weitere Beiträge zu: Drohnenkrieg

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License