Psst - Feind hört mit.

Es gab mal eine Zeit in der man solche Plakate in Kasernen und Verwaltungen aufgehängt hat. Da ging es vor allem um Spionage durch östliche Geheimdienste.

Wir sollten wohl die Plakate wieder aufhängen.

Ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes hat nach eigenen Angaben den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert - angeblich im Auftrag der USA. Das erfuhren NDR, WDR und “Süddeutsche Zeitung” aus Regierungskreisen. Zuvor hatte die Bundesanwaltschaft die Festnahme eines 31-jährigen Deutschen bekanntgegeben.

Was kommt als nächstes, die NSA hat den Bundestag verwanzt?

4.7.14 Weitere Beiträge zu: Prism

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License