Ruby 2.x auf Ubuntu 12.04 installieren

Leider ist die Performance von Jekyll mit meinem recht umfangreichen Blog aktuell nicht befriedigend.

Ich verwende aktuell noch Ubuntu 12.04 das mit einer alten Ruby Version ausgeliefert wird. Einige Einträge im Web deuteten darauf hin das ein Update von Ruby zu spürbar verbesserten Build Zeiten geführt hätte.

Leider war das bei mir nicht so aber hier trotzdem die Schritte mit denen ich auf Ubuntu 12.04 auf eine aktuelle Ruby installieren konnte. (Quelle)

gpg --keyserver hkp://keys.gnupg.net --recv-keys 409B6B1796C275462A1703113804BB82D39DC0E3
curl -L https://get.rvm.io | bash -s stable 
....
....
  * To start using RVM you need to run `source /home/hbauer/.rvm/scripts/rvm`
    in all your open shell windows, in rare cases you need to reopen all shell windows.

sudo .rvm/bin/rvm requirements
Checking requirements for ubuntu.
Installing requirements for ubuntu.
Updating system......................
Installing required packages: libreadline6-dev, libyaml-dev, libsqlite3-dev, sqlite3, autoconf, libgdbm-dev, libncurses5-dev, automake, libtool, libffi-dev........
Requirements installation successful.

sudo .rvm/bin/rvm install ruby
Searching for binary rubies, this might take some time.
Found remote file https://rvm_io.global.ssl.fastly.net/binaries/ubuntu/12.04/i386/ruby-2.2.1.tar.bz2
....
....
ruby-2.2.1 - #generating default wrappers........


/bin/bash --login
hbauer@oelberg2:~$ rvm use ruby --default
Using /home/hbauer/.rvm/gems/ruby-2.2.1

ruby -v
ruby 2.2.1p85 (2015-02-26 revision 49769) [i686-linux]

In meinem Fall hat die neue Ruby Version eine verbesserte Build Time von ca 10% gebracht.

1.5.15 Weitere Beiträge zu: Jekyll

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License