Der Vorratsdatenspeicher ist ein attraktives Ziel für Hacker

Ein oft vergessener Grund gegen die Vorratsdatenspeicherung liegt in einem ganz anderen Bereich. Die meisten Diskussionen werden im Bereich der Bürgerrechte und der möglichen Überwachung geführt.

Wie der aktuelle Fall es Einbruchs in die Personaldatenbank der USA wieder einmal gezeigt haben sind Datenmengen dieser Größe ein attraktives Ziel für Angreifer.

The announcement of the hack of the security-clearance database comes a week after OPM disclosed that another personnel system had been compromised.

Wenn es also die USA nicht schaffen die höchst sensiblen Personaldaten von sicherheitsüberprüften Mitarbeitern zu schützen, wieso glauben wir das unsere Telekomunikationsdienstleister es schaffen unser alle Verkehrsdaten zu schützen?

Bitte dreimal wiederholen: Nur nicht gespeicherte Daten sind sichere Daten.

13.6.15 Weitere Beiträge zu: Überwachung

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License