Die Augen eines Schnitzeldiebes

sehen genau so aus.

Ein Rat für alle Hundebesitzer. Im eigenen Heim entwickelt man recht schnell ein Gefühl für den Abstand den ein leckerer Gegenstand von der Kante der Arbeitsplatte haben muss damit der Hund nicht dran kommt.

Achtung: Dieser Abstand kann sich ändern wenn man in einer anderen Küche (in diesem Fall meine Mutter) steht. Nämlich dann, wenn die Arbeitsplatte niedriger als zu Hause ist. Ich hatte zwar den Abstand geprüft nicht aber bedacht, das bei uns zu Hause die Platte höher als “normal” ist.

Der Preis dieser Erkenntnis waren 2 große leckere für die Pfanne vorbereiteten Schweineschnitzel, die den Weg in den Magen dieses Beagles fanden.

Zur Strafe haben wir die allgemeine Regel zum Einsatz von Zeitungen bei der Erziehung von Hunden angewendet ;-)

Schnitzeldieb

11.7.15 Weitere Beiträge zu: Tamika

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License