Einen T5 Multivan mit Rückfahrkamera ausstatten

Unser T5 hat leider weder eine Rückfahrkamera noch einen Abstandswarner. Da so ein Bus schon recht unübersichtlich nach hinten ist wollte ich die Sicht etwas verbessern. Am Ende habe ich mich für das Funk-Rückfahrvideosystem RFK Integro von dnt mit Bildschirm entschieden.

alternate-text

Der Einbau ist im Prinzip recht einfach, wenn man vom Abbau der Verkleidung für die Heckklappe absieht. (Ich hoffe ich bekomme sie auch noch wieder hübsch drauf)

Zuerst habe ich die weiße Verkleidung oberhalb des Fensters gelöst.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann die Schlaufe mit zwei Torax Schrauben.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann die Abdeckung für die Kindersicherung. Bei mir ist diese leider zu Bruch gegangen. Es soll allerdings möglich sein diese mit Büroklammern heil entfernen zu können.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann die Abdeckung für den inneren Heckklappentürgriff. Mit Gefühl “nach oben” schieben.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann kommt der kritische und schwierige Moment. Die Heckklappenverkleidung ist mit Klipps befestigt. Ich habe unten angefangen und mit “Ruck” die Verkleidung aus den Klipps gezogen. Ob ich das “richtig” gemacht habe wird sich leider erst rausstellen wenn ich sie wieder befestigen möchte. Mal sehen. Trotzdem weiter.

Die Beleuchtung für das Nummernschild ist der Punkt an dem Ich gleich das Kabel in das Autoführen möchte. Diese ist mit vier Muttern intern befestigt. (Bei diesen Schrauben sind Hände für von Kindern besser geeignet).

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann kann man den Nummernschildhalter mit Kamera an die Stelle des alten anschrauben und das Kabel nach innen führen. Innen müssen dann die Kabel und der Sender mit Strom versorgt werden und in der Verkleidung befestigt werden. In meinem Fall habe ich mit den mitgelieferten “Stromdieben” den Strom für das Nummernschild angezapft. Das bedeutet das die Kamera eingeschaltet wird wenn das Licht eingeschaltet ist. In einem anderen Auto kann man vielleicht an den Strom der Rückfahrleuchte gehen aber in einem T5 ist der Weg zu weit.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Dann muss man nur noch den Bildschirm im Cockpit mit Strom versorgen und einschalten.

Rückfahrkammera T5 Multivan

Was noch offen ist. Der Bildschirm hat seinen finalen Platz und Stromversorgung noch nicht gefunden. Und natürlich die Verkleidung :-( die muss ich noch wieder anbringen.

16.8.15 Weitere Beiträge zu: T5

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License