Grub 2 Bootreihenfolge ändern

Bei Linux wird im allgemeinen der Grub Bootmanager verwendet um nach dem Start zu entscheiden welches der vorhandenen Betriebssysteme gebootet wird.

Dabei darf man nicht in der Konfigurationsdatei selbst Änderungen durchführen sondern man editiert eine Vorlage und diese wird von einem Programm (update-grub) genommen und darauf mit anderen Informationen die eigentliche Bootinformationen erstellt.

Seit einiger Zeit ist es nicht mehr ganz so einfach. Früher zählte man einfach die Einträge von 0 hoch und trug dann diese Zahl als Default ein. Heute gibt es Untermenüs und dann muss man zuerst den Eintrag des Untermenüs und dann die Zahl des Eintrages in dem Untermenü angeben.

vi /etc/default/grub
 GRUB_DEFAULT="1>3"

Wenn die Einträge so aussehen:

10.11.15 Weitere Beiträge zu: debian grub

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License