Security is not an option

Wenn es um die Frage der Verschlüsselung von Webseiten geht herrscht in vielen Köpfen immer noch der Irrglaube vor das man dies nur bei sensiblen Daten wie Kreditkarten oder Kontonummern bräuchte.

Die ganze Diskussion um Metadaten und Überwachung sollte aber gezeigt haben das dies schon seit langem nicht mehr korrekt ist.

Es geht um den Schutz der Nutzer vor Angriffen und Überwachung. Dies wird auch von den Entwicklern von Chrome

gradually change their UX to display non-secure origins as affirmatively non-secure

und Firefox

Today we are announcing our intent to phase out non-secure HTTP.

so gesehen. Beide Browser werden in naher Zukunft dazu übergehen Seiten mit HTTP als “unsicher” zu kennzeichnen

Also, wenn Ihr eine Webseite betreibt langsam in das Thema einarbeiten. Es kostet nichts (z.B. Startssl) und für die besonders mutigen sei letsencrypt.org empfohlen.

Lets Encrypt
3.11.15 Weitere Beiträge zu: Sicherheit SSL

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License