Unwort des Jahres: Illegale Flüchtlinge

Es ist eine Schande wie in unseren Medien seit längerer Zeit der Begriff von “illegalen Flüchtlingen” verwendet wird.

Wahrscheinlich wird das nichts aber einen Versuch habe ich unternommen.

Betreff: Unwortvorschlag: Illegale Flüchtlinge Datum: Mon, 4 Apr 2016 13:07:35 +0200 Von: Hagen Bauer hagen.bauer@caserio.de An: vorschlaege@unwortdesjahres.net Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne den Begriff “illegale Flüchtlinge” als Unwort des Jahres vorschlagen. Dieser Begriff wird seit einiger Zeit vollkommen ungeprüft auf alle Flüchtlinge in Griechenland verwendet und suggeriert das sich dort Menschen “illegal” aufhalten. Es hat keinerlei rechtliche Prüfung stattgefunden und deshalb sind die Flüchtlinge erst einmal legal dort. Mit diesem Begriff wird mutwillig negative Stimmung im Land geschürt und er ist einer reichen Nation wie Deutschland vollkommen unwürdig. Mit freundlichen Grüßen Hagen Bauer

Es ist auch eine Schande das wir jetzt Anfangen ungeprüft Menschen in einen Staat wie die Türkei abschieben, den wir wegen seines Umgangs mit den Menschenrechten nicht in der EU haben wollen. Schiffe für den Rücktransport finden sich anscheinen schneller als Schiffe für einen sicheren Übergang in die EU.

Ich schäme mich dieser EU.

Bildquelle Tim Lueddemann

4.4.16 Weitere Beiträge zu: Flüchtlinge

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License