Cisco 7970 an Fritzbox

Ich bin recht zufrieden mit der Kombination aus dem Cisco 7960 und Fritzbox

Da für das neue Haus noch 2 weitere Telefone gebraucht werden wollte ich mal die Cisco 7970 mit Farbdisplay ausprobieren.

Die Einrichtung gegen eine Fritzbox ist nur wenig anders als die alten 7960.

  • Die Firmware an die richtige Stelle
  • Konfigurationsdatei für jedes Telefon erstellen
  • mit neuer Firmware booten

Nur die Daten in den einzelnen Schritten unterscheiden sich.

1. Download der SIP Firmware von Cisco

Die Firmware kann nach einer Registrierung von hier geladen werden.

Diese Datei muss auf den tftp Server ausgepackt werden.

2. Erstellen der Konfigurationsdatei

Neben die Firmware muss eine Konfigurationsdatei erstellt werden. Ich habe mit dem Beispiel von hier gestartet.

Ändern muss man eigentlich nur die Parameter

  • processNodeName
  • loadInformation
  • featureLabel
  • name
  • displayName
  • contact

Die XML Datei unter dem Namen SEP”MACADDRESSEMITGROSSBUCHSABEN”.cnf.xml neben die Firmware legen.

3. Reset des Telefon

Der Prozess des Resets in ist diesem Video gut beschrieben. Wenn man sehen möchte welche Anfragen an den TFTP Server gestellt werden kann man das mit

  tcpdump port 69 -v

auf dem tftp Server gut sehen.

Danach kann man sich dann mit den “wichtigen” Dingen wie “Hintergrundbild” und Klingeltöne beschäftigen

17.7.16 Weitere Beiträge zu: Cisco Fritzbox

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License