Amazon Dash Button einrichten

Amazon versendet jetzt die sogenannten “Dash Buttons” auch in Deutschland.

Amazon möchte das man über einen Button Verbrauchsgüter wie Rasierklingen, Waschmittel etc über einen Button “am Ort der Verbrauchs” direkt bei Amazon bestellen kann. Dafür kann man für unter 5 Euro einen WLAN fähigen Button kaufen.

Ich glaub zwar nicht das dies erfolgreich sein wird aber einen WLAN Fähigen Button für diesen Preis bekommt man sonst nicht. Es gibt auch schon ein Vielzahl von Beschreibungen wie man diesen Button “abfangen” kann und für eigene Automatisierungsaufgaben verwenden kann.

Hier soll erst mal beschrieben werden wie ich diesen Button “sicher” in meinem Netz eingerichtet habe. Wenn das geschehen ist werde ich mir eine sinnvolle Art der Integration in meine Automatisierung ausdenken. Beschreibungen gibt es dazu bereits viele da der Knopf schon länger in den USA verfügbar ist.

Die Basisinstallation ist recht einfach und geht wie von Amazon beschrieben.

  1. Installation Amazon App auf einem iOS / Android Gerät

  2. Konfiguration des Buttons über die App (ganz simple)

  3. Auswahl des Produktes im Amazon Store das über den Button gekauft werden soll.

Gerade in Schritt 3 gehen die meisten Beschreibungen davon aus das man an dieser Stelle einfach kein Produkt auswählt das gekauft werden soll. Für mich hat das allerdings den Nachteil das Amazon immer noch mitbekommt wenn ich den Dash Button drücke und wer weiß welche “zusätzlichen Updates” Amazon im Laufe der Zeit auf meinen Button installiert.

Um dies zu verhindern wird der Button nach Installation einfach vom Internet abgeklemmt. (Später werde ich diesen und weitere IoT Geräte noch in ein separates VLAN verschieben.)

  1. Welche IP Adresse hat mein Button?

In der Konfiguration des Routers kann man an irgendeiner Stelle sehen welche IP Adresse im Netz vergeben worden sind. Die “neueste” sollte zu diesem Zeitpunkt der Dash Button sein. in der pfsense Firewall sieht das so aus.

  1. Firewall Einstellungen ändern

Wenn die Firewall einigermaßen leistungsfähig ist kann man auch “irgendwo” Regeln einstellen. An dieser Stelle habe ich der gerade herausgefundenen IP Adresse das Internet abgeklemmt.

Jetzt kann man “lustig” den Dashbutton drücken und keinerlei Bestellungen werden eröffnet. Sollte es mal nicht auf Anhieb klappen kann man immer noch bei Amazon unter “meine Bestellung” die Bestellung stornieren.

4.9.16 Weitere Beiträge zu: Homeautomation Dashbutton

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License