Icinga: check_apt warnt ohne Fehler

Ich überwache bei meinen Debian Server ob die automatische Aktualisierung von Sicherheitspatchen sauber durchläuft.

Seit einiger Zeit meldete Icinga eine Warnung obwohl eigentlich kein Fehler vorlag.

 APT WARNING: 0 packages available for upgrade (0 critical updates). warnings detected, errors detected.

Den entscheidenden Hinweis habe ich hier gefunden.

Dieser Check wird remote ausgeführt mit einem User der die richtigen Rechte hat. Eine der Konfigurationsdateien für apt im Verzeichnis apt.conf.d die ich später manuell als Root angelegt hatte durfte dieser User allerdings nicht lesen:

ls -ls /etc/apt/apt.conf.d/
insgesamt 24
4 -rw-r--r-- 1 root root   40 Dez 30  2014 00trustcdrom
4 -rw-r--r-- 1 root root  643 Mär 13  2016 01autoremove
4 -rw-r--r-- 1 root root 1025 Okt 23 04:42 01autoremove-kernels
**4 -rw------- 1 root root   55 Feb  7  2016 01proxy**
4 -rw-r--r-- 1 root root  141 Jun 30  2012 20listchanges
4 -rw-r--r-- 1 root root  182 Dez 26  2012 70debconf

Kaum habe ich die Rechte wie die anderen Konfigurationen angepasst

# chmod +r /etc/apt/apt.conf.d/01proxy 
# ls -ls /etc/apt/apt.conf.d/
insgesamt 24
4 -rw-r--r-- 1 root root   40 Dez 30  2014 00trustcdrom
4 -rw-r--r-- 1 root root  643 Mär 13  2016 01autoremove
4 -rw-r--r-- 1 root root 1025 Okt 23 04:42 01autoremove-kernels
4 -rw-r--r-- 1 root root   55 Feb  7  2016 01proxy
4 -rw-r--r-- 1 root root  141 Jun 30  2012 20listchanges
4 -rw-r--r-- 1 root root  182 Dez 26  2012 70debconf

ging es auch

APT OK: 0 packages available for upgrade (0 critical updates).
17.11.16 Weitere Beiträge zu: Icinga

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License