Mysqsl: Syntaxcheck der Konfiguration

Bei den meisten Linux Services gibt es irgendeine Prozedur um zu prüfen das die Konfigurationsdateien keinen Syntaxfehler enthalten.

Bei mysql gibt es keine solchen Befehl. Man kann trotzdem einen schnellen Check auf Syntaxfehler machen

mysql --help
mysql: unknown variable 'piort=3306'

Ist besser als das erst zu sehen wenn der Service nicht startet.

18.2.17 Weitere Beiträge zu: mysql linux
Disqus

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License