Ein Wohnwagentraining beim ADAC

Da es demnächst mit einem Wohnwagen in den Urlaub geht und wir dies zum ersten Mal machen hatten wir uns eine Wohnwagen-Training beim ADAC gegönnt.

Ich hatte zwar schon einige Fahrsicherheitstrainings aber vor eine Vollbremsung mit einem Wohnwagen hatte ich schon Respekt.

Eine wirklich empfehlenswerte Sache die aus meiner Sicht jeder machen sollte der keine Erfahrung mit Anhängern hat.

Es ist schon gut zu wissen wie sich ein Auto verhält wenn man mit 60 km/h eine Vollbremsung hinlegt, man mit 50 km/h ein Ausweichmanöver fahren muss oder wie man um enge Ecken kommen könnten.

Rückwärts fahren wird zwar weiterhin nicht meine Schokoladenseite aber zu mindestens traue ich mir jetzt ein paar Meter auf ausreichend breiter Strasse zu.

Als Bonus gab es noch viele andere gute Tipps auf die ich nie gekommen wäre.

Absolut Empfehlenswert. Wenn man dann noch ein tolles Wetter hat ein super Tag.

26.3.17 Weitere Beiträge zu: Wohnwagen Sicherheit ADAC
Disqus

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License