UK: Privatsphäre ist schon Terrorvergehen

Jetzt fangen auch die Briten an so richtig durch zuknallen.

Ein englischer Menschenrechtsaktivist wird wegen eines Terrorvergehens verurteilt weil er in einer völlig überzogenen Befragen ohne konkreten Verdacht und rechtlichen Beistand sein Kennwort für ein IPhone nicht raus geben wollte.

Wieder ein Land von der Urlaubsliste geflogen.

A JUDGE IN a London court on Monday found activist Muhammad Rabbani guilty of a terrorism offense because he refused to turn over his passwords to police during a border search.

26.9.17 Weitere Beiträge zu: Terror UK
Disqus

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License