Covid19 Contact Tracing App: born to fail

Inzwischen bin ich mir recht sicher und wage daher die Vorhersage

Die Covid19 Contact Tracing Apps oder Corona Apps sind Geldverschwendung

Warum? Zum einen glaube ich die Idee einfach nicht funktioniert. Die App bringt keine Sicherheit: Nur weil der Status “grün” ist heißt das nicht das ich nicht infiziert bin. Wenn der Status “rot” ist bedeutet das gar nichts. Es läuft darauf hinaus das ich mich regelmäßig testen muss. Das kann man aber auch ohne Apps.

Die Erfahrungen aus Ländern mit relativ hoher Verbreitung der Apps scheinen diese Vermutung zu bestätigen

Singapur und Island zegein : Die App wird kaum genutzt und bringt nur marginale Vorteile.

“If you ask me whether any Bluetooth contact tracing system deployed or under development, anywhere in the world, is ready to replace manual contact tracing, I will say without qualification that the answer is, no,”

In Israel wurde ein Frau gezwungen sich zu isolieren weil sie sich angeblich infiziert hat.

Und das sind noch nicht einmal Länder bei denen der Datenschutz und die Privatsphäre eine ähnlich große Rolle wie in Deutschland spielt.

Bruce Schneier beschreibt es recht schön

It has nothing to do with privacy concerns. The idea that contact tracing can be done with an app, and not human health professionals, is just plain dumb.

22.5.20 Weitere Beiträge zu: Covid19 ContactTracingApp

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License