Beiträge zu “Patientenakte”

[36C3] Unsichere elektronische Patientenakte

Ein Thema das uns alle interessieren sollte denn die Abspeicherung unsere Gesundheitsdaten in einer elektronischen Akte ist ein enormer Vorgang. Es gibt mit Sicherheit viel Gutes das von einem solchen Schritt ausgehen kann wenn man die technischen und organisatorischen Hausaufgaben macht.

Und gerade beim zweiten Aspekt scheint es aktuell massiv zu mangeln wie dieser Vortrag vom 36C3 zeigt.

Einige Highlights als Motivation für Euch da reinzuschauen. Der Vortrag ist nicht technisch und sollte besonders bei den Problembereichen für fast alle verständlich sein.

Offene Punkte sind schon seit Jahren bekannt und werden nicht adressiert.

Da ist nicht die verantwortungsvolle Vorgehensweise die für ein solches System notwendig ist. Eine zentrale Verantwortlichkeit für die Sicherheit im Gesamtsystem ist nicht vorhanden und organisiert.

Die Technik wäre vielleicht ausreichend aber die organisatorischen Prozesse reichen noch nicht aus. Ob die Ärzte und deren Praxisorganisation das notwendige Wissen für den sicheren Betrieb haben ist mindestens fraglich.

Die einzig gute Nachricht: es ist aktuell noch eine freiwillige Teilnahme geplant. Ob das so bleibt ist unsicher.

36C3 Vortrag zur elektronischen Patientenakte
4.2.20
Weitere Beiträge zu: 36C3   Patientenakte  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License