Beiträge zu “digitalisierung”

Digitalisierung der Landwirte

Die Landwirte in den USA scheinen der Digitalisierung der Traktoren doch etwas skeptisch gegenüber zu stehen. Vor allem die Abhängigkeit von externen Mechanikern scheint viele abzuschrecken. Man kann aufgrund der Abhängigkeiten vom Wetter manche Aufgaben nicht einfach mal um 2 Wochen verschieben. Das unterscheidet diese Industrie von anderen Bereichen.

“Alte” Traktoren erzielen jedenfalls Spitzenpreise und scheinen selbst mit einem Reparaturrisiko billiger zu sein als die ganz modernen Geräte. Vielleicht spielen auch andere Abhängigkeiten eine Rolle.

“An expensive repair would be $15,000 to $20,000, but you’re still well below the cost of buying a new tractor that’s $150,000 to $250,000. It’s still a fraction of the cost,” Folland said. “That’s why these models are so popular. They’ve stood the test of time, well built, easy to fix, and it’s easy to get parts.”

Da hat die Industrie wohl noch einiges zu leisten um die Mehrkosten in “Value” umzuwandeln.

7.1.20
Weitere Beiträge zu: traktor   digitalisierung   landwirtschaft  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License