Frau Aigner, jetzt machen Sie Facebook aber Angst

Das sich Frau Aigner regelmässig das Thema Datenschutz werbewirksam zu nutze macht ohne sich von Details der bestehenden Rechts- und Fakten lage stören zu lassen (siehe Google Streetview hier) oder mal in Ihrem eigenen Hause für korrekte Hinweise zu etracker sorgt, ist wahrscheinlich normal. 

schaumschlaeger.jpgJetzt aber wirft sie Ihre ganze internationale Bekanntheit und Ihren weltweiten Einfluss in die Wagschale um die deutschen Bürger bei Facebook zu schützen.

Sie droht mit dem Entzug Ihrer Mitgliedschaft. (Spiegel Online) Da werden im amerikanischen Palo Alto sogar die Ostereier vor Schreck die Farbe verlieren. Die unglaubliche und von Mexico City bis Wladiwostok bekannte, verehrte und geliebte Frau Aigner wird austreten. Was für ein Verlust für die übriggebliebenen 400 Mio -1 User. Das wird die wirtschaftliche Grundlage gefährden.  Ich hoffe bei Facebook landet die Mail nicht im Spam Filter.

Boah. Ich bin beeindruckt über den persönlichen Einsatz unserer Frau Aigner.

Ach so. Wird es denn vielleicht mal Gesetzesvorschläge zu diesen ganzen Themen geben? Oder bleibt es bei Interviews?


(Foto by: anniemole )

5.4.10 Weitere Beiträge zu: Datenschutz Schaumschläger

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License