Isset draussen schon dunkel?

Ich wollte die Information über die Lichtverhältnisse aus der Wetterstation nutzen um bestimmte Aktionen steuern zu können. So könnte man sich vielleicht vorstellen das bestimmte Lichter automatisch eingeschaltet werden wenn es dunkel wird.

Da ich pywws verwende habe ich mir ein Template geschrieben das ich stündliche erstelle. Innerhalb des Template wird eigentlich nur ein externer Befehl aufgerufen.

vi weather/templates/licht.txt

#raw#
#timezone local#
#illuminance#
#calc "os.system ('/root/weather/licht-draussen.sh 1') if data['illuminance'] > 10  else os.system ('/root/weather/licht-draussen.sh 0')  "

Die Datei licht-draussen.sh macht nichts anderes als eine Datei mit einem bestimmten Namen anzulegen. Da müssen natürlich später intelligentere Aufrufe rein.

vi weather/licht-draussen.sh

touch /root/weather/data/licht-draussen-$1

Eigentlich sollte es auch einfacher gehen in dem man den Befehl touch direkt in dem Template aufruft. Nur leider hat das aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen nicht geklappt.

Beim Aufrufen der stündlichen Aktualisierung wird die licht-draussen-* Datei immer gelöscht.

16.7.13 Weitere Beiträge zu: Wetter pywws

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License