Raspberry Pi online @ Amsterdam

Anfang August habe ich von der Möglichkeit gehört, das man in einem Rechenzentrum bei PCExtrem einen Raspberry Pi kostenlos mit 500GB Netzwerktraffic betreiben könne. Ende August bekam ich die Mitteilung, das der von mir vorkonfigurierte Pi angekommen sei und nun in der Warteschlange auf den Einbau wartete.

Heute kam die Meldung das es soweit seit. Die Mail enthielt die IP Addresse und sonst nix. Den Rest sollte ja schon von mir vorher durchgeführt worden sein.

201311-Erdbeere-is-landed1.pngUnd - Tataaaa:

ssh 89.xxx.xx.xx
The authenticity of host '89.xxx.xx.xx can't be established.
ECDSA key fingerprint is 8b:xxx.xxxxxxxxx
Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes
Warning: Permanently added '89.xxx.xx.xx to the list of known hosts.
Linux host2 3.6.11+ #474 PREEMPT Thu Jun 13 17:14:42 BST 2013 armv6l

The programs included with the Debian GNU/Linux system are free software;
the exact distribution terms for each program are described in the
individual files in /usr/share/doc/*/copyright.

Debian GNU/Linux comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent
permitted by applicable law.
hbauer@host2:~$

Denkbare Anwendungen sind, DNS, VPN, Tor oder was mir sonst noch einfällt

 

22.11.13 Weitere Beiträge zu: raspberrypi Tor

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License