Migration des Blogs auf Jekyll abgeschlossen

Heute war es soweit. Die seit längerer Zeit andauernden Arbeiten an der Migration dieses Blogs von Movabletype auf Jekyll sind abgeschlossen.

Zuerst habe ich eine kleinere Webseite umgestellt und dabei die meisten Anpassungen in der Gestaltung erstellt.

Bei der Umstellung dieses Blogs waren vor allem die “Massagen” in den Blogeinträgen recht aufwendig. Diese inhaltlichen Änderungen betrafen vor allem die Links auf Bilder und die interne Verlinkung auf Seiten.

Die interne Verlinkung hätte man lassen können aber da ich eh schon dran war… (Die URL des Blogs hat sich über die Jahre in verschiedenen Schritten von http://hagen-bauer.de/blog auf https://www.hagen-bauer.de)

Bei den Bildern waren Anpassungen notwendig weil ich zum einen über die Jahre meine Organisation der Bilder geändert habe und zum anderen die Bilder in Verzeichnissen im Root Directory des Blogs abgelegt waren. Bei Jekyll Sites ist es sinnvoller alle Bilder in ein Verzeichnis abzulegen. Diese “Massage” war mit sed recht sinnvoll durchzuführen

  sed -i -f ../sed-mig *

Das Input für sed sah dann so aus (ja, Regex Freaks könnten das noch schöner machen)

s#/blog/assets_c#/images/assets_c#g
s#hagen-bauer.de/assets_c#hagen-bauer.de/images/assets_c#g
s#/blog/201002/201002-#/images/2010/201002-#g
s#/blog/201003/201003-#/images/2010/201003-#g
s#/blog/201004/201004-#/images/2010/201004-#g
s#/blog/201005/201005-#/images/2010/201005-#g
s#/blog/201006/201006-#/images/2010/201006-#g
...
....
s#/2014/201401-#/images/2014/201401-#g
s#/2014/201402-#/images/2014/201402-#g
s#/2014/201410-#/images/2014/201410-#g
s#](/2014/201403-#](/images/2014/201403-#g
s#](/2014/201404-#](/images/2014/201404-#g
s#](/2014/201405-#](/images/2014/201405-#g

Um die Fehler zu finden habe ich mit Jekyll eine Seite erstellt in der alle Einträge dargestellt wurden und mit Firebug konnte man dann in der Console schön die fehlenden Links finden.

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden in Jekyll die URL aus dem exportierten Basename zu bauen. Jekyll hat immer den Dateinahmen verwendet. mit einem

rename 's/_/-/g' _posts/*

konnte man das schnell fixen.

Was hat nicht geklappt?

In meinem alten Blog hatte ich in der rechte Spalte eine Tag Cloud die auf jeder Seite des Blogs angezeigt wurde. Ich konnte diese Tag Cloud zwar erstellen, nur leider hat diese Cloud die Build Zeit von 40 Sekunden auf 45 Minuten !!! hochgeschraubt. Deswegen gibt es die Tag Cloud nur noch auf einer Seite.

Die Jahres und Monatsarchive konnte ich (noch) nicht so schön umsetzen. Es gäbe zwar Möglichkeiten aber am Ende wollte ich mir die Arbeit sparen da ich eh nicht glaube das sie viel genutzt werden.

Was soll noch kommen?

Aktuell wird die Seite lokal gehalten und erstellt und dann mir rsync auf den Webserver gespielt. Später möchte ich den Build Prozess auf den Server verlagern.

Die Suche ist erst mal mit DuckDuckGo erstellt. Hier würde ich gerne einen Suchindex anbinden.

9.5.15 Weitere Beiträge zu: Jekyll Movabletype

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License