Sylvester mit Hund

Das letzte (und unser erstes) Sylvester mit Hund war ja für die gute Tamika nicht so schön. Dieses Jahr hatten wir mit unserer Böller Hypersensibilisierung deutlich früher angefangen. Immer wieder wurde unserem Hund der Sound einer Sylvesterknallerei über die Anlage vorgespielt. Am Anfang konstant begleitet durch Jaulen. Das wurde über die Monate immer besser. Ende Dezember konnten wir das Bölllern voll aufdrehen und Tamika zeigte kaum eine Reaktion.

So auch gestern. Natürlich bellte der gute Hund viel aber es war nicht diese Angst die wir letztes Jahr noch erlebt hatten. Eher Aufregung erzeugt durch die Kinder.

Diese Gewöhnung kann also klappen wenn man es immer wieder über das Jahr verteilt durchzieht.

Und für den Hund war der Abend durch ein erbeutetes halbes Baguette und Käsestückchen auch gelungen :-(

201401-tamika-sylvester1.png

1.1.14 Weitere Beiträge zu: Tamika

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License