Beiträge zu “Facebook”

Facebook Werbung taugt nix

So wird das nichts mit den Einnahmen durch Werbung. Ich versichere, da passt aber auch garnichts. 201303-facebook-werbung.png

 

29.3.13
Weitere Beiträge zu: Facebook   Werbung  

Wer die Musik zahlt

bestimmt was gespielt wird. Das gilt für alle die sich beklagen das Facebook angeblich zensiert (auch wenn es Moderatoren wie Domian sind) und für alle die sich ohne Backups auf kostenlose Dienste verlassen und kein Backup dieser Daten haben (siehe hier)

Bitte wiederhohlen. Ihr seit keine Kunden, Ihr seit die Daten.

19.3.13
Weitere Beiträge zu: Facebook   Google  

Facebook Werbung taugt nix

Keine Ahnung warum mir diese Werbung angeboten wird. Blasenschwäche/Taschenlampe? Wie kommen die auf die Idee? Ich trinke Espresso, nutze Sonos, mein Haarausfall ist abgeschlossen und laufe mit Vibram Fivefingers.

201208-facebook-werbung-sucks.png

28.8.12
Weitere Beiträge zu: Facebook   Werbung  

Facebook und das Sommerloch

Ich bin wirklich kein Fan von Facebook. Aber momentan scheint jeder eine Möglichkeit zu suchen um mit "Kritik" an Facebook in die Medien zu kommen. Diese Woche wollten Politiker und Polizeigewerkschaft Facebook an den Polizeieinsatzkosten für illegale Faceobook Parties beteiligen.

Ein Innenminister beweist seine Medienkompetenz auf die Frage: "Sehen Sie auch Facebook in der Verantwortung?" mit

Gall: Ja. Eine kommerzielle Internetplattform, die so etwas ermöglicht, trägt auch ein großes Maß an Verantwortung.

Hoffentlich kommt her Gall nicht auf die Idee die Telekom zu verklagen da sie ja den Internetzugang bereitstellt.

 

 

12.8.12
Weitere Beiträge zu: Facebook  

Ein Analyst: Facebook Will Disappear in 5 to 8 Years

Auf CNBC

In five to eight years they are going to disappear in the way that Yahoo has disappeared

Hauptaussage: Facebook schafft es nicht im Haupttrend des mobilen Internets das notwendige Geld zu verdienen.

Könnte stimmen. Mal sehen.

5.6.12
Weitere Beiträge zu: Facebook   Wahrsager  

Bei Facebook ist nichts sicher - nicht mal Deine Seiten

Zeigen sich hier die ersten Seiten der Arroganz der Macht? Die Facebookseite der Stadt München mit über 400.000 Fans wird einfach ohne Vorwarnung abgeschaltet. Man möchte bei Facebook wohl mit Ortsnamen etwas eigenes machen. Da werden mal eben die Nutzungsbedingungen geändert und tschüss.

Und wenn man artig ist und sich einen neuen Namen sucht bekommt man vielleicht auch seine Fans wieder.

Frau Aigner das wäre mal was für Sie.

16.2.12
Weitere Beiträge zu: Facebook  

Nur Ausloggen bei Facebook reicht definitiv nicht

Vorgestern hatte ich hier beschrieben das ein einfaches Ausloggen wohl nicht ausreicht.

Inzwischen liegt eine Bestätigung von Facebook vor

Facebook has confirmed that the way it collects information from its users may result in the transmission of user data from third-party websites, even when they are logged out, but has asked for users to trust the company and will fix a total of three cookie-related issues within the next 24 hours.

Den mit "trust the company" finde ich besonders putzig.

27.9.11
Weitere Beiträge zu: Facebook  

Nur Ausloggen bei Facebook könnte nicht ganz reichen

Durch einen Link bei Volker Weber bin ich auf folgenden Artikel aufmerksam geworden.  Logging out of Facebook is not enough. In diesem Artikel wird schön beschrieben das beim Ausloggen von Facebook nicht alle Benutzer bezogenen Daten gelöscht werden (technisch: cookies)

Der Artikel beschreibt weiterhin das insbesondere der Cookie "act" die Account ID beinhalten sollte und dieser Cookie wird neben einer Reihe andere nicht gelöscht.

Ich konnte die Aussage, das der Cookie "act" die Account ID enthält, nicht ganz verifizieren aber dennoch bleibt für mich hier ein gerüttelt Maß an Unsicherheit. Warum bleibe bei Ausloggen überhaupt noch Cookies?

Normalerweise wäre das eigentlich egal. Aber wenn das richtig ist, würde Facebook trotz fehlender Anmeldung über die ganzen "I like" Buttons auf den diversen Websites erfahren auf welchen Seiten ich mich bewege. Was ich ja eigentlich durch das Ausloggen verhindern wollte.

Benutzer die einen öffentlichen Terminal verwenden würden Ihre Benutzer ID hinterlassen und der nächste Benutzer surft mit dessen ID.

Am Ende des Tages bleibt nur Ausloggen und alle Facebook Cookies löschen.

Oder wie ich es inzwischen mache. Ich nutze Chrome für Google+, Facebook und Twitter, bleibe immer schön angemeldet und für das normale Surfen verwende ich Firefox

Hier kann man die Cookies im Firefox löschen201109-delete-cookies.png

25.9.11
Weitere Beiträge zu: Facebook  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License