Beiträge zu “Erziehung”

Erziehungsauftrag

Es gibt Dinge die man können muss :-)

Wenn das mit dem Messer klappt eskalieren wir auf ein Feuerzeug.

26.7.19
Weitere Beiträge zu: Kinder   Erziehung  

Share the load

Es ist zwar nur eine Werbung für Ariel aber eigentlich könnte man die auch gut mal in Deutschland zeigen.

Ich glaube (hoffe) das meine Tochter ihren Partner nicht auf dem Sofa bedient.

7.7.17
Weitere Beiträge zu: Werbung   Ariel   Erziehung  

Ein Hammerurteil zu Whatsapp und Medienzeiten

Man kann mit Sicherheit über die Hintergrunde dieses Amtsgerichtsurteils streiten. Ob es wirklich sinnvoll ist das in Vater die getrennt lebende Mutter seines Sohnes in der Weise verklagt ist fragwürdig.

Aber das Urteil hat es in sich:

  • Wer den Messenger-Dienst “WhatsApp” nutzt, übermittelt nach den technischen Vorgaben des Dienstes fortlaufend Daten in Klardaten-Form von allen in dem eigenen Smartphone-Adressbuch eingetragenen Kontaktpersonen an das hinter dem Dienst stehende Unternehmen. Wer durch seine Nutzung von “WhatsApp” diese andauernde Datenweitergabe zulässt, ohne zuvor von seinen Kontaktpersonen aus dem eigenen Telefon-Adressbuch hierfür jeweils eine Erlaubnis eingeholt zu haben, begeht gegenüber diesen Personen eine deliktische Handlung und begibt sich in die Gefahr, von den betroffenen Personen kostenpflichtig abgemahnt zu werden.
  • Nutzen Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren den Messenger-Dienst “WhatsApp”, trifft die Eltern als Sorgeberechtigte die Pflicht, ihr Kind auch im Hinblick auf diese Gefahr bei der Nutzung des Messenger-Dienstes aufzuklären und die erforderlichen Schutzmaßnahmen im Sinne ihres Kindes zu treffen.

und weiter

Die Kindesmutter wird verpflichtet, von allen Personen, welche aktuell im Adressbuch des Smartphones ihres Sohnes E. gespeichert sind, schriftliche Zustimmungserklärungen dahingehend einzuholen

Na da bin ich ja mal gespannt welche Kreise das noch nach sich zieht.

26.6.17
Weitere Beiträge zu: Erziehung   Whatsapp   Datenschutz  

Ein Aufruf zu mehr Gelassenheit

vor allem in der Erziehung. Wenn es schon Elternabende für Erstsemester gibt läuft wohl etwas verkehrt.

Sehr sehenswert.

24.6.17
Weitere Beiträge zu: Erziehung   Gelassenheit  

Unbedingt eine Schreibmaschine aufbewahren

Warum? Man weiß nie

Das Salz bitte

3.12.14
Weitere Beiträge zu: Medien   Erziehung  

5 "gefährliche" Erfahrungen die Kinder machen sollten

Eine lustige Einführung in das steigende Bedürfnis der Gesellschaft unsere Kinder von Gefahren fernzuhalten anstatt sie darauf vorzubereiten.

Unsere Quote bei den fünf Dingen ist gar nicht so schlecht:

  • Feuer: Done - beide Kinder machen schon von klein auf an im Kamin und in einer Feuerschaale Feuer

  • Taschenmesser: Done - haben beide Kinder mit sechs Jahren bekommen

  • Speerwerfen: Open - hier werden nur Bälle beim Handball geworfen

  • Dinge zerlegen: Ongoing

  • Copyright Rechte verletzen: hm, da habe ich eine andere Meinung

  • Auto fahren: Open, das müssen wir auch mal machen

5 gefährliche Dinge

27.7.14
Weitere Beiträge zu: TED   Erziehung  

Why we have too few women leaders

Facebook COO Sheryl Sandberg spricht für alle Eltern von Söhnen aber besonders von Töchtern mit Anregungen zur Erziehung.

Hier nur einige:
- Frauen unterschätzen systematisch Ihre Fähigkeiten und verhandeln zu wenig.
- Die Antwort auf die Frage "Warum warst Du erfolgreich?"

Mann: "Ich bin toll"
Frau "Jemand hat mir geholfen und ich hatte Glück"

- "Dont leave before you leave" nicht schon bei den ersten Überlegungen für eigene Kinder "vom Gaspedal" gehen.

201403-warum-haben-wir-zuwenig-frauen-in-der-verantwortung.png

5.3.14
Weitere Beiträge zu: Ted   Erziehung  

Rollenverteilung von Männern und Frauen im Kino

Über die Rollenverteilung von Männern und Frauen in modernen Filmen und dem einfachen Bechdel Test.

Mit Anregungen wie man die richtigen Filme auswählen könnten um sowohl den Töchtern als auch den Söhnen modernere filmische Vorbilder zu bieten.

201402-tedtalk-ueber-das-maenner-und-frauenbild-in-modernen-filmen.png


21.2.14
Weitere Beiträge zu: Mann-und-Frau   Gleichberechtigung   Erziehung  

Eltern sein erfordert

in einem Auto beim Fahren ein Snickers auspacken und essen zu können ohne das es die Kinder (oder ein Hund) mitbekommen.

Mir gelingt zwar das Auspacken aber leider riechen unsere Kinder die Schokolade :-(

Geklaut und abgewandelt von hier.

 

 

11.11.13
Weitere Beiträge zu: Erziehung  

Kindererziehung

Es soll ja Kinder geben, für die wäre ein Aufenthalt auf Flughafen aufregend. Aber das sind wohl nicht alle. Die anderen werden durch die Gegend gefahren damit der Medienkonsum mit dem eigenen DVD Player nicht unterbrochen werden muss.  
 
Also mein Kind müsste laufen.

201204-kind-flughafen.png
 

24.4.12
Weitere Beiträge zu: Erziehung  

Mensch ärgere dich nicht

Das Spiel ist für mich ein echter Klassiker und eins der besten Spiele um Kindern "spielen und verlieren" beizubringen.

Überlege ernsthaft erst dann eine Playstation oder ähnliches zu kaufen wenn meine Kinder ohne Tränen verlieren können ;-)

201108-mensch-aerge-dich-nicht.png

17.8.11
Weitere Beiträge zu: Brettspiele   Erziehung  

Liebe Marie: Ein Brief von einem Vater an seine Tochter

Unbedingt lesen. Ich bin gottlob noch nicht betroffen und "hoffe",  daß sich in den nächsten zwei Jahren noch etwas verändert. Aber dieser Brief von einem Vater an seine Tochter, die unter der Last der Schulzeitverkürzung leidet, sollte für alle Eltern und Lehrer eine Pflichtlektüre darstellen.

Wird Dir jemals ein Lehrer erzählen, dass das Wort Schule aus dem Griechischen stammt und eigentlich »freie Zeit« bedeutet?

Aber es fängt ja nicht erst auf dem Gymnasium an. Schon auf einer Grundschule hier im Ort wurde bei einem "freiwilligen" Eingangstest von den zukünftigen Erstklässlern erwartet von 20 rückwärts bis Null zählen zu können. Ist das nicht ein Ziel in der ersten Klasse?

Den schönsten Augenblicken der Kindheit geht die Langeweile voraus.

Kann man Eigeninitiative wirklich lernen wenn zu jedem Zeitpunkt irgendwo eine Form von Zerstreuung angeboten wird? Warscheinlch ist es heute für Eltern fast schon die wichtigste Pflicht der Eltern die Kinder der "Langeweile auszusetzen".

20.6.11
Weitere Beiträge zu: Erziehung  

Shift happens. Sind wir in Deutschland gut vorbereitet?

Man wird mit Sicherheit über die eine oder andere Zahl im Detail streiten können - aber der generelle Trend ist schon beeindruckend. Auch wird man zurecht zweifeln können, ob wirklich alle aktuellen Hype Anwendungen wie Twitter/Facebook/Myspace Ihren Bestand haben werden.

Vorschaubild für 20100530-did-you-know.png

Als Vater zweier Kinder beschäftigt mich eine Tatsache in diesem Bereich am meisten:

Wir bereiten zur Zeit Lernende auf Arbeiten und Technologien vor, die noch nicht existieren um Probleme zu lösen, von denen wir noch nicht wissen das es Probleme sind.

Wie können wir unsere Kinder auf eine Welt-Gesellschaft vorbereiten, wenn wir die Aufgaben und Herausforderungen nicht im geringsten kennen? Die Geschwindigkeit mit der die Veränderung stattfindet ist nicht vergleichbar mit den 70/80 Jahren.

Stellen wir uns bei den ganzen Diskussion über mehrgliedriges Schulsysteme oder Pisa wirklich die richtien Fragen? Auf welche Elemente der Ausbildung muss man wirklich achten und was braucht man damit der Arbeitsplatz nicht mit Indien / China / oder vielleicht Kamerun in Konkurenz steht?

Ich finden die englische Version immer noch am besten - Hier gibts eine recht gute deutsche Übersetzung. Das Original in verschiedenen Formaten gibts hier

30.5.10
Weitere Beiträge zu: Bildung   Erziehung  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License