Beiträge zu dem Tag: “Hund”

Beagle wissen schon was gut ist

Wer findet den Fehler?

Links der Stuhl mit der bekannten und gewohnten Hundedecke. Rechts ein Stuhl mit einer weichen Wollstola meiner Liebsten.

9.10.17
Weitere Beiträge zu: Tamika   Beagle   Hund  

Hundebesitzer: Jetzt schon an Sylvester denken

Nur eine kurze Erinnerung an alle Hundebesitzer. Silvester naht und damit wieder eine für viele Hunde sehr anstrengende Nacht.

Im letzten Jahr haben wir mit unserem Beagle gute Erfahrungen mit der De-Sensibilisierung für Feuerwerklärm durch tägliche Beschallung gemacht. Dazu spielen wir einfach täglich einen dieser Aufnahmen über die Sonosanlage ab.

Anfang Dezember wird das ganze auch noch als Wecker eingerichtet damit das mehrfach am Tag unseren Beagle “erfreut”.

Feuerwerk

8.11.14
Weitere Beiträge zu: Tamika   Sylvester   Hund  

Der Beagle Cliff erschnüffelt Darmbakterien

Ein tolles Beispiel für die gute Nase von Hunden. Sie soll zwischen 300 und 600 mal besser sein als unsere Nasen. Ein zwei Jahre alter Beagle erschnüffelt im Vorbeigehen ob der Patient mit dem Bakterium Clostridium difficile besiedelt ist. Eine Untersuchung die normalerweise Tage dauert wird jetzt bei einem Besuch des Beagles erschnüffelt. Erfolgsquote in diesem Test lag bei 90%.

201301-beagle-cliff.png

12.1.13
Weitere Beiträge zu: Hund  

Sylvestertraining für unseren Hund

Bei uns läuft jetzt bis Sylvester zweimal am Tag für fünf Minuten der Sound eines Feuerwerks um unseren Hund schon mal etwas auf das große Böllern vorzubereiten.

Ist wirklich notwendig. Schon bei sehr leisem Sound geht das Geheule los. Ich meine nach zwei Tagen wäre es schon etwas besser. Mal sehen.

21.12.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Die große Beagleprüfung

201205-beagle-pruefung.jpg

28.5.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Mutwilliger Ungehorsam bei Hunden

Also manchmal sieht man immer wieder schöne Beispiele für eine interessante Erwartungshaltungen an Hunde.

Zitat von Beagle-in-Not.de

Rastlosigkeit selbst nach ausreichend Auslauf und Spielen, reagiert auf andere Hund übertrieben freudig (anquieken, sich auf den anderen Hund stürzen im spielerischen Sinne); destruktives Verhalten beim alleinsein (trotz umfangreichen und intensiven Trainings); unnachgiebiges Zerren an der Leine; Heulen und Jaulen beim Alleinsein; mutwilliger Ungehorsam auf der Straße.

  • übertrieben freundlich
  • mutwilliger Ungehorsam

Bei einem Beagle - grad mal 1 Jahr alt. Was bitte hat der Halter eigentlich erwartet? Na wenigsten bekommt der Hund vielleicht bei Beagle in Not eine neue Chance.

28.3.12
Weitere Beiträge zu: Hund  

Rosenmontagszug mit Schlittenhunden

nein nicht auf einem Karnevalsumzug durfte/musste ich den diesjährigen Rosenmontag verbringen. Auch wurde keine Helau und Allaaf gerufen sondern "Gee" und "Whoa" (oder so ähnlich).

Mein diesjähriger Rosenmontagswagen wurde von 8 Huskys gezogen. Ich durfte heute eine Schnupper-Tour bei Peter Tesch (www.husky-tours.net) machen. Ein echtes Erlebnis. Wirklich faszinierend wie diese tollen Hunde sich begeistert in das Laufgeschirr stürzen und die "Last" durch die Landschaft ziehen. Leider bekommt man von der Landschaft recht wenig mit, weil man schon recht konzentriert sein muss was die Hunde gerade so im Sinne haben. Denn "doofe" Lastenesel sind diese Schlittenhunde auf keinen Fall. Sie agieren recht eigenständig und können sich schon mal beim Auftreten von Wild plötzlich entschließen "Gas zu geben". Mit einem entspannten Dahingleiten hat das wenig zu tuen. Es ist eine gemeinsame Arbeit zwischen dem Hundeschlittenführer und den Hunden. Klappt es mit der Chemie nicht kann der Mensch seine Last alleine ziehen.

2012-huskey-1.jpgSo eine Tour würde ich auch jedem empfehlen der sich für diese Hunderasse interessiert. Dies Tiere müssen schon besonders beschäftigt werden. Mit ein bisschen Joggen ist es nicht getan.

Falls man einen Gasthof in der Nähe sucht kann ich den "Gasthof zum Ochsen" in Flieden empfehlen. Gutes Zimmer zum kleinen Preis.

 

20.2.12
Weitere Beiträge zu: Hund  

Extrem Relaxing

201202-extrem-relaxing.jpg

12.2.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Die Zeitungsrolle in der Hundeerziehung

Eine zusammengerollte Zeitung kann ein nützliches Hilfsmittel sein, wenn man sie richtig anwendet. Benutzen Sie beispielsweise die Zeitung wenn der Hund etwas anknabbert oder gerade ein Bächlein macht. Benutzen Sie sie nur, wenn sie nicht zum richtigen Zeitpunkt eingreifen konnten, weil Sie nicht aufgepasst haben.

Nehmen Sie die Zeitung, schlagen Sie sich selbst sechsmal auf den Kopf und wiederholen Sie dabei den Satz:
“Ich habe vergessen, auf meinen Hund aufzupassen.”
Wenden Sie diese Technik immer wieder an. Nach einigen Korrekturen werden Sie soweit konditioniert sein, dass Sie ihren Hund im Auge behalten! Die Zeitungsrolle sollte einzig und allein zu diesem Zweck verwendet werden.

Sobald ihr Hund über Sie lacht, loben Sie ihn.

Aus: Ross/McKninney: Hunde verstehen und richtig erziehen. In: Führmann/Hoefs: Das Kosmos-Erziehungsprogramm für Hunde.

3.2.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Gemeinsamkeiten zwischen Hunde- und Kindererziehung

Wenn man sich als frisch gebackener Hundehalter mit dem Thema Hundeerziehung auseinander setzt kann man feststellen, daß es ähnlich unterschiedliche Stilrichtungen wie in der Kindererziehung gibt. Die Bandbreite von "Jedes Kind kann schlafen lernen" bis hin zum Familienbett gibt es auch bei den Hunderatgebern.

1.2.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Auf den Hund gekommen: Willkommen Tamika

Heute haben wir die dreijährige Beagle Hündin Tamika in unserem Heim begrüßt. Gefunden hatten wir sie über Beagle-in-not.de

Tami ist verträglich mit Artgenossen. Sie kann in einen Haushalt mit Katzen vermittelt werden. Kinder mag Tami gern. Tami kann nach Eingewöhnung bis zu 4 Std. allein bleiben.
Tamika ist ein sehr umgänglich Tier, sehr verträglich mit anderen Hunden, Kindern und sonstigen Familienmitgliedern. Anfangs ist sie etwas stürmisch, und temperamentvoll was ja üblich ist für einen Beagle, jedoch ist sie immer liebevoll !
Wenn sie etwas vernachlässigt wird, macht sie sich hin und wieder durch bellen bemerkbar, was aber bisher von keinem in unserer Umgebung als sonderlich störend empfunden wurde.

Wir freuen uns sehr. Ganz schön spannend.

201201-tamika-2.jpg

201201-tamika-1.jpg

29.1.12
Weitere Beiträge zu: Hund   Tamika  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License