Beiträge zu “Sonos”

Probleme beim Zugriff von Sonos auf Nas4Free

Vor kurzem habe ich bemerkt das ich mit den Sonos Geräten nicht mehr auf das SMB Netzwerk von Nas4Free zugreifen kann.

Ich habe die Vermutung das dies seit einem Update von Nas4Free so ist. Ist aber nur ein Verdacht.

Was half war der Hinweis aus diesem Forenbeitrag

 Additional Parameters
   ntlm auth = yes

Es scheint so das Sonos noch etwas rückständig ist.

19.6.17
Weitere Beiträge zu: Sonos   Nas4Free  

Mit Sonos Weckern und Openhab eine Kaffemaschine einschalten

Eine der wesentlichen Eigenschaften von den alten manuellen Espresso Maschinen ist die Tatsache, daß sie vor der Benutzung eine gewisse Zeit brauchen um aufzuheizen. Einfach anmachen und Espresso ziehen ist nicht. Es wäre also schön wenn man morgens die Espresso Maschine durch den Wecker gesteuert einschalten könnte. Bisher mache ich dies zu relativ festen Zeiten über eine Rapsberry Pi und eine billige Funksteckdose. Viel schöner wäre es doch wenn wir unseren Wecker des Sonos Gerätes nutzen könnten um dies morgens immer zur richtigen Zeit einzuschalten. Die Zeit die man im Bad verbringt reicht ungefähr um die Espressomaschine aufzuheizen.

Mit Openhab und dem Wecker von Sonos kann man so etwas machen.

Zuerst die Schnittstelle (Binding) von Openhab für Sonos installieren

apt-get install openhab-addon-binding-sonos 

Nach dem Neustart kann man im Logfile die IDs der ganzen Sonos Geräte finden

2015-02-28 22:06:58.356 [INFO ] [.service.AbstractActiveService] - HTTP Refresh Service has been started
2015-02-28 22:06:58.445 [INFO ] [o.o.b.h.i.bus.HomematicBinding] - 
2015-02-28 22:06:58.448 [INFO ] [.b.h.i.c.HomematicCommunicator] - Starting Homematic communicator
2015-02-28 22:06:58.550 [INFO ] [o.o.b.h.i.c.client.CcuClient  ] - Starting CcuClient
2015-02-28 22:06:58.619 [INFO ] [.b.sonos.internal.SonosBinding] - Found a Sonos device (S1) with UDN uuid:RINCON_B8E9...
2015-02-28 22:06:58.679 [INFO ] [b.h.i.communicator.StateHolder] - Loading Homematic datapoints
2015-02-28 22:06:58.724 [INFO ] [.b.sonos.internal.SonosBinding] - Found a Sonos device (Sub) with UDN uuid:RINCON_000..

Die Zahlen die mit uuid:RINCON anfangen brauchen wir gleich. Das sind nämlich die eindeutigen Adressen der Sonos Player.

Zuerst brauchen wir einen “Schalter” der über das Sonos Binding geschaltet wird. Und natürlich den Schalter für die Espressomaschine

vi items/demo.items 
 Switch Wecker_Eltern  (DG_Schlafzimmer)   {sonos="[RINCON_000E5835....:alarmrunning]", autoupdate="false"}
 Switch Light_GF_Living_Espresso "Espresso"              (EG_Kueche)  { exec="ON:/opt/caserio/tools/rpi-schalter.sh 1 1 , OFF:/opt/caserio/tools/rpi-schalter.sh 1 0" }

Hier brauchen wir diese ID die mit RINCON…. beginnt.

Und dann die Regel

vi rules/wecker.rules
 rule "MorgenWecker"
 when
    Item  Wecker_Eltern changed from false to true
 then
    sendCommand(Light_GF_Living_Espresso, ON)
 end

Wenn man jetzt einen Wecker auf dem Sonos Player einrichtet überwacht Openhab ob dieser Wecker auf “1” steht und wenn ja dann geht der Schalter an.

4.3.15
Weitere Beiträge zu: openhab   Sonos  

Ein neues Mitglied unserer Sonos Familie

Also hätte Sonos den Play-1 for dem Play-3 rausgebracht dann würde es hier wohl kaum einen Play-3 geben.

Dieser kleiner Player ist wirklich klasse.

201401-sonos-play-1

29.1.14
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Subwoofer Testmusik

aber Vorsicht, bei dem SonosSub hat man das Gefühl mit dem Kopf neben der Bassdrum zu liegen.

201303-zztop-test-musik.png

28.3.13
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos Sub Testlauf

Hätte nicht gedacht mir mal eine CD von den Toten Hosen zu kaufen. Die einen werden sagen das die Toten Hosen sich weiterentwickelt haben, die anderen vermutlich das die Band sich untreu geworden ist.

Gute Musik zum testen der Bässe. Auch sonst kann man diese CD empfehlen.

201211-sonos-sub-test.png

 

19.11.12
Weitere Beiträge zu: Musik   Sonos  

Ahh - so muss ein Bass sein

Ich gebe ja zu das ich audiophil nicht der Experte bin. Auf das System von Sonos bin ich weniger wegen des Klangs sondern eher wegen der einfachen Vernetzung von einer Musikquelle mit "Boxen" in verschiedenen Räumen und der extrem einfachen Bedienung mit Integration von Spotify Diensten gekommen. Den Klang fand ich schon immer klasse.

Heute kam dann allerding auch noch ein Sonos Sub dazu. Jetzt weiß ich auch wie sich ein Bass anfühlen muss :-)

201211-sonos-sub.pngWie immer mit extrem schneller Lieferzeiten von ueberall-musik.de

17.11.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos Controller für Android: cooles Update

Der Sonos Controller für Android hat ein schönes Update erfahren. (Der IOS auch aber der interessiert mich nicht)

Jetzt gibt es auch auf den Android Tablets ein Querformat

201207-sonos-controller.png

18.7.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Geschafft! Die neue Holzterrasse am Hang ist fertig

Heute war es endlich soweit: Die letzte Diele ist gesägt und die die letzte Schraube ist geschraubt.7 qm Holzterasse auf unserem Hang sind fertig gestellt.

Es gab auch schon die in unserer Familie übliche Einweihungsfeier.

201205-holzterassefertig-1.JPG201205-holzterassefertig-2.JPG

 

28.5.12
Weitere Beiträge zu: Sonos   Holzterrasse   Garten  

Musste meinem Sohn (9 Jahre) gerade ZZTop leiser drehen.

fängt ja früh an. Danke Sonos

1.5.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Manager Magazin: wer zu doof ist Sonos einzurichten sollte keine Artikel darüber schreiben

Ich gebe zu ich lese selten das Manager Magazin. Wahrscheinlich weil ich kein Manager bin.

Aber der folgende Artikel strotzt nur voll Fehlern. Erstmal bekommt der Autor das Sonos System nicht zum laufen. Was soll ich dazu sagen.

Dann folgt eine Reihe von Falschaussagen

  • "muß mit WLAN verbunden werden" => falsch
  • "Pflicht ist die Bridge" => falsch
  • "immer online" => falsch

Scheint das der Autor eher ein Fan des Canton Systems ist.

6.4.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Das war es dann wohl mit den eigenen Controllern

Für das System von Sonos haben die Hersteller drei verschiedene Arten von Controllern angeboten. Die eigenen "nativen" Controller von Sonos, Programme für PC und Mac und Apps für Android und iOS. Da alle Programme kostenlos sind stellte sich immer die Frage: Muss ich wirklich einen von den teueren Sonos Controllern kaufen?

Bisher war die Antwort: Im Prinzip nein. Der einzige echte Unterschied ist zumindestens für Android seit der letzten Version nicht mehr vorhanden.

Eigentlich wahr es schon lange absehbar aber jetzt scheint das Ende für die nativen Controller von Sonos entschieden. Sie werden weiter in der Softwareentwicklung berücksichtig aber ab Anfang Juni wird es den CR200 nicht mehr geben.

"WE KNEW FROM THE EARLY DAYS OF THE IPHONE EXPLOSION THAT CONTROLLING OUR SYSTEM FROM THE DEVICE THAT PEOPLE WERE CARRYING AROUND IN THEIR POCKETS IS WHAT WE WANTED."

Also den CR200 werde ich nicht vermissen. Aber die alte "russische Variante" CR100 finde ich immer noch gut. Mal sehen wann da einer auf ebay auftaucht.

4.4.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos Controller für Android mit entscheidenem Plus

Bei der Wahl des Controller für das Sonos System hat man die Wahl zwischen den Controller von Sonos direkt oder den Apps für Android und Apple.

Bisher gab es einen entscheidenden Unterschied. Die Controller von Sonos haben sich direkt mit dem Sonos Netz verbunden während die Smartphones sich mit dem WLAN verbunden müssen. Deswegen braucht man überall ein stabiles WLAN während die Sonos Controller das Sonos interne Mashup Netz verwenden können.

Das ist jetzt anders. Der Sonos Controller für Android kann sich jetzt auch direkt in das Sonos Netz einklinken. Da erhöht die Reichweite enorm da die Sonos Geräte untereinander ein Netz aufbauen. Theoretisch braucht man sogar gar kein WLAN mehr.

Leider versteckt sich die Einstellung in den Tiefen der erweiterten Einstellungen

201203-sonos-controle.jpg

 

 

24.3.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Aus dem Sonos Entwicklungslabor

201203-sonos-video.png

19.3.12
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Gartenarbeit mit Musik

Mit der richtigen Musik geht alles besser. Auch das Schneiden von widerspenstigen Dornenbüschen. Kein Vergleich.

Nur gut das heute noch keine Nachbarn in ihren Garten waren.

201108-sonos-im-garten.png

19.8.11
Weitere Beiträge zu: Garten   Sonos  

Sonos Ausbau abgeschlossen

Es ist soweit. Der Sonos Ausbau in unserem Haus ist abgeschlossen und bevor ich weiter schreibe eine Warnung

Es bleibt nicht bei einem oder zwei. Es werden mehr

oder aber dieser Tweet

201108-sonos-done.pngAngefangen habe ich vor einem Jahr mit einem S5 und einem Ipod als Kontroller. Nach und nach kamen dann weitere hinzu. Inzwischen gibt es einen Player in den beiden Kinderzimmern, zwei Büros, dem Wohnzimmer, dem Bad und dem Schlafzimmer der Eltern.

Da es auf dem Gäste WC wohl niemals einen geben wird könnten man jetzt nur noch in den Keller und auf die Terrasse einen stellen. Aber davor kommen dann doch eher andere Dinge

Meine Empfehlung für eine maximale Ausstattung bei Kostenminimierung (ohne Versuch einen klanglich optimalen Ausbau hinzubekommen)

  • Play 3 für Kinderzimmer / Bad oder andere kleinere Räume
  • Play 5 für Räume wo man vielleicht noch einen CD Spieler als "Reserve" anschliessen möchte (oder ein Play 3 nicht reicht was ich erstmal in Frage stellen würde)
  • ZP90 für Büros wo vielleicht schon Aktivboxen am PC vorhanden sind.
  • Für das Wohnzimmer würde ich heute vielleicht zwei Play5 im Stereomodus empfehlen. Hier habe ich einen ZP120

Besser und teurer geht es immer.

Den Controller CR200 mit dem schönen Touchscreen halte ich für übertrieben. Natürlich ist er cool aber heute würde ich wohl eher zwei von der alten Variante nehmen (dem "russischen" CR100)

Kinder ab 6 Jahren können mit Sonos Controller umgehen. Die Player im Kinderzimmer sind natürlich für den "Höhrgenuß" der Kinder übertrieben. Sie dienen eher meiner Bequemlichkeit. Ein paar Argumente

  • keine CDs oder Kassetten die verloren oder kaputt gehen können
  • "Mamaaaa. Ich möchte das höhren was mein Bruder höhrt" 
  • "Papaaa - ich mag in meinem Zimmer weiterhöhren."

Hatte ich schon erwähnt das ich keine Kinder CDs mehr suchen / kopieren / neukaufen muß? ;-)

Einen Tipp fürs das Sortieren. Ich habe beim Importieren den Interpret aller Kinderlieder auf "1. Kinderlieder" und aller Kindergeschichten auf "2. Kindergeschichten" geändert. So tauchen sie im Menu immer "oben" auf und können sofort gesehen werden. Mein Sohn weiß, das er nur in der Ansicht "Interpreten" suchen darf. Es gilt die klare Regel: Keine Änderung eines Players in einem anderen Raum - sonst Playerentzug. Bisher keine Probleme gehabt.

10.8.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Der Play:3 ist da

Heute wurde der Postbote wieder mal ganz persönlich empfangen. Er brachte nämlich ein neues Mitglied unserer Sonos Familie: den Play:3. Eine Art kleiner Bruder des S5 der jetzt Play:5 genannt wird. Volker Weber hat hier einiges zu den Unterschieden und Klang geschrieben.

Eins ist sicher. Das wird nicht der letzte Play:3 sein der hier ins Haus kommt. Der hier kommt erstmal ins Bad.

Seitdem ich aus meiner Studentenbude ausgezogen bin habe ich keine Mukke mehr beim Duschen gehabt.

Ach und gekauft wurde auch dieser Sonos Player wieder bei ueberall-musik.de  (bevor ihr dort einkauft bitte zuerst hier lesen)

201107-sonos-play-3.png

23.7.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Einfach vorbildlicher Service

Nicht nur das das ganze Sonos System einfach genial ist, die Firma liefert auch noch einen vorbildlichen Kundenservice.

Ich hab das noch nicht erlebt das ich von einem Herstellen per Mail proaktiv und sehr schnell vor Inkompatibilitäten eines Produktes mit einem neuen Betriebsystemupdate gewarnt worden bin. Und das ganze nicht nur in Englisch sondern auch noch in meiner Sprache.

Einfach klasse. Jetzt warte ich nur noch ganz dringend auf meinen Play:3

201107-sonos-guter-service.png

21.7.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Danke Sonos

K1 (8 Jahre) wählt direkt nach dem Aufstehen "Amerika - Horse with no Name " auf seinem Sonos Player und dreht auf. Ich brauche unbedingt einen Player für das Bad

13.5.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Fernbedienung und Wecker erweitern

Man kann die Fernbediehnung auf einfache Art und Weise benutzen um andere "Aktionen" auszuführen.

Eigentlich gibt man für den Aufruf eines Radiosenders die URL an. Natürlich kann man auch eine ande URL angeben. z.B. eine URL eines PHP oder Perl Skripts.

So kann man dem Wecker morgens beibringen bei der Telefonanlage den Anrufbeantworter auszuschalten.

1.4.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Podcasts einfach abspielen ohne download

Sonos bietet heute so weit ich weiß nur die Möglichkeit Podcasts zu spielen, die in der Musikbibliothek abgelegt sind. Da ich meine MP3s in ITunes verwalte und nur gelegentlich mit einem Netzlaufwerk synchronisiere ist das keinen Option für mich.

Ich habe keine Möglichkeit gefunden einen Feed anzugeben, den ich dann einfach via Controller auswählen kann. Es soll eine Möglichkeit via Radiosendungen geben. Die scheint aber nur zu gehen wenn der Podcast bei Radiotime bekannt ist was leider für die meisten Podcast in Deutschland nicht gilt.

An dieser Stelle habe ich ein PHP Script gefunden das auf einen Webserver gelegt werden muss. Diese URL zusammen mit der URL des Podcasts kann man dann als Radiostation definieren.

http://yourwebserver/yoursphpscriptname.php?url=podcast.wdr.de/radio/vonderleyens.xml

Nachteil heute: man kann nicht spulen und zum nächsten Podcast springen.

Hier das php script. An dieser Stelle hatte ich beschrieben wie man einen neuen Radiosender hinzufügt

13.3.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Controller CR100 auf jeden Fall mal anschauen

Sonos bietet ja eine Vielzahl von Möglichkeiten die Player zu steuern. Die Apple P*ds sowie der neue moderne Controller CR200. Einen Vergleich der beiden mit meiner persönlichen Einschätzung habe ich hier geschrieben.

Für meinen Sohn hatte ich einen der alten Controller CR100 gebraucht gekauft. Die Funktionen die auf dem neuen CR200 so modern über den Touchscreen erreichbar sind werden auf dem CR100 über Knöpfe und ein Drehrad wie auf den IPods der ersten Generationen bereitgestellt. Eher eine "russische" Variante.

Also ich finde Ihn besser als den neuen. (Und er ist auch billiger)

Und mein Sohn (8 Jahre) kann das System damit auch bedienen.
201103-sonos-cr100.png

11.3.11
Weitere Beiträge zu: Sonos  

"Abspülmusik"

Sehr gute Musik zum Abspülen am Sonntag Nachmittag. Voll aufgedreht. "Brings back some memories" 

Wer spült bestimmt was gespielt wird.

Bob Marley And The Wailers. Ein weiteres Beispiel für Musik die Dank des Sonos Systems wieder "entdeckt" worden ist. Findet auch Kind1 (Acht Jahre) gut.

(Geht auch ohne selbstgedrehte )

201101-bob-marley-legende.jpg

16.1.11
Weitere Beiträge zu: Musik   Sonos  

Sonos: Basissteuerung mit PHP für Linux

Ich wollte schon seit längerem eine Möglichkeit finden, wie ich die Sonos Player in meinem Haushalt von meinem Linux Server aus steuern kann. Zuerst sollten einfache Befehle wie Starten, Pause oder Lautstärke verändern im Vordergrund stehen. Es gibt zwar schon kleinere Programme die das für Windows machen aber noch keins für Linux.

Am Ende habe ich folgenden  Ansatz gefunden der mit PHP realisiert worden ist und in die Administration von IPCop integriert worden ist. Da man PHP auch von der Kommandozeile aus starten kann schien das ein guter Startpunkt.

An diesem Script habe ich dann folgende Änderungen / Erweiterungen vorgenommen.

  • Entfernen von Aktionen dich ich nicht brauche
  • Hinzufügen von sehr rudimentären Parameterübergabe für die Kommandozeile
  • Eine sehr einfache Wahlmöglichkeit bei der Übergabe von Parametern für die Radiosender. Sender und Sender URLs müssen im Script angepasst werden.


Folgende Aktionen sind definiert

Starten:    php sonos-v2.php sonos-ip-addresse Play
Pause:      php sonos-v2.php sonos-ip-addresse Pause
Mute ein:   php sonos-v2.php sonos-ip-addresse Mute 1
Mute aus:   php sonos-v2.php sonos-ip-addresse Mute 0
Lautstärke: php sonos-v2.php sonos-ip-addresse SetVolume 22
Radio SWR3: php sonos-v2.php sonos-ip-addresse SetRadio SWR3
Radio WDR2: php sonos-v2.php sonos-ip-addresse SetRadio WDR2

Weitere Ideen:

  • Wenn das Telefon klingelt werden alle Sonos auf Mute geschaltet (von Asterisk)
  • Wecker mit "langsam ansteigender Lauststärke" und zeitversetzem Einschalten von unterschiedlichen Räumen/Zonen.

Bekannter Fehler:

  • Der Titel der Radiosenders enthält die Zeichenkette "IPSym Radio". Keine Ahnung, wenn ich das entferne gibts einen Fehler.

Hier ist die Datei

24.10.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

"Getting started" mit UPnP und Sonos

Ich möchte mein Sonossystem gerne von meinem Server aus steuern. Eine von vielen Ideen ist eine Anbindung an Asterisk oder ein verbesserter Wecker. Man könnte dann vom Telefon schnell über eine Nummer den Ton ausschalten wenn man grad keinen Kontroller in der Nähe hat oder die Musik geht aus wenn das Telefon klingelt. Sonos bietet zwar einen Wecker, aber der ist noch nicht so wie ich ihn mir vorstelle.  Zum einen ist der Wecker recht brutal: er geht sofort mit der eingerichteten Lautstärke los. Zum anderen muss man umständlich für jede Zone einen Wecker einrichten. Meine momentane Idee ist das man einfach nur eine Anfangszeit eingibt und das dann in vordefinierten Zeiten die Sonos Geräte nach und nach anspringen (erst die Eltern, dann die Kinder). (Später dann noch die Heizung im Bad aber das ist eine andere Geschichte)

Leider gibt es noch keine "einfachen Scripte" die man einfach anpassen muss. Es wird immer auf die UPnP Spezifikation hingewiesen aber das ist schon "schwere Kost". Aber da Sonos auch UPnP verwendet kommt man wohl nicht umhin sich damit zu beschäftigen.

Am Ende habe ich für mich einen guten Einstieg mit den GUPnP Tools bekommen. Darin enthalten ist ein UPnP "Browser" und eine kleine "Lampen" Anwendungen. Mit dem Control Point kann man sein Netzwerk nach UPnP Geräten durchsuchen und dann auf den Geräte sehen, welche Dienste und Services dort bereitgestellt werden.

201009-sono-upnp-1.pngBei mir tauchen dann mein Linksys Access Point, die Sonos Player und die kleine Lampenanwendung auf.

Achtung: Wenn Ihr nichts seht. Firewall überprüfen ;-(

Im Log kann man auch sehen was gerade so passiert. Lampe eingeschaltet oder gedimmt. Lied auf Sonos Player gestartet oder angehalten.

So, nach dem ich jetzt weiss wie ich an die Player rankomme und sehen kann was geht, ist der nächste logische Schritt mal bei einem Player von einem Perl Script den Ton lauter zu stellen. Aber heute nicht mehr.



 

16.9.10
Weitere Beiträge zu: UPnP   Sonos  

Sonos: IPod / IPhone App oder Sonos Controller CR200

Wenn man sich für ein Sonos System interessiert ist die Frage nach dem Controller recht schnell eine der schwierigsten. Sonos gibt einem nämlich die Qual der Wahl: einen nicht ganz billigen aber dedizierten Controller und eine kostenlose App für IPod Touch oder IPhone.

Als ich mit meinem Sonos System startete,  hatte ich mich bewusst für einen kleinen IPod entschieden. Hauptargument für mich: Mit dem kann man auch was anderes machen.

In meinem sommerlichen Weihnachtspaket war auch ein CR200 Kontroller drin so das ich jetzt nach ein paar Tagen Nutzung den direkten Vergleich wagen kann.

Für mich ist es eine einfache Geldfrage.

Funktional kann ich bei der App keine Unterschiede zum dem Sonos eigenen Controller feststellen. Beide können dasselbe. Vorteile des speziellen Controllers sind aber

  • er ist immer da (keinerlei Wartezeiten bis sich der IPod mit dem WLAN verbunden hat)
  • die speziellen Lautstärke / Mute Buttons finde ich gut
  • längere Laufzeiten
  • direkte Funkverbindung zum nächsten Sonos Player unabhängig von WLAN

Will man den besten Kontroller sowohl von Funktionalität als auch Handhabung ist für mich der CR200 klar der Gewinner.

Will man einen preisgünstigeren Controller mit dem man auch noch "was anderes" machen kann und hat man eine ausreichende WLAN Abdeckung kann man guten Gewissens mit der IPod App starten.

Für Neulinge die sich unsicher sind ob Sonos überhaupt was für einen ist würde ich auf jeden Fall den IPod empfehlen. Wenn man weitermacht kann man immer noch einen CR200 dazunehmen.

Just my 2 cents

11.8.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Wenn Radiosender nicht gehen

Seit einiger Zeit klappten einige Radiosender nicht mehr auf meinem Sonos System. Sonos verwendet einen Dienst namens RadioTime als Verzeichnis für die verfügbaren Sender. Zuerst geht der Sonos Controller zu RadioTime und fragt die verfügbaren Sender ab. Hat man einen ausgewählt geht das Sonos System wieder zu RadioTime und fragt nach der Url. Mit dieser Url wird dann der Musikstream abgerufen. Bekommt man dann eine Meldung wie

"Datei weist falsches Format auf"

ist das ein Indiz dafür das der Eintrag bei RadioTime nicht mehr aktuell ist. In diesem Fall kann/muss man sich mit Hilfe des Desktop Controllers den Sender hinzufügen.

201008-sonos-radio.jpg

Die Url des Senders muss man sich natürlich besorgen. Meistens gibt es irgendwo auf der Homepage des Senders. Bei WDR ist das hier


 

8.8.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Ich finde Sonos twittert gut

Heute hatte ich zum ersten Mal ein gutes Erlebniss von Kundenbindung via Twitter.

Gestern hatte ich in meinem Blog und Twitter über meine "kleine Sonos" Lieferung geschrieben.

201007-sonos-twittert-gut-1.png

Anscheinend gibt es bei Sonos Mitarbeiter die Twitter nach Einträgen zu Sonos durchforsten. Heute fand ich folgende Nachricht von Sonos vor

201007-sonos-twittert-gut.png

Also eine deutschsprachige Nachricht von einem amerikanischen Hersteller via Twitter. Ich bin schon etwas beeindruckt.

Schaut man sich die anderen Einträge von Sonos auf Twitter an stellt man fest, daß dort anscheinend echte Menschen (und keine bots) sitzen die persönliche Nachtrichten und keine Textbausteine posten

29.7.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Weihnachten im Juli - "Ein wenig" Sonos

Heute kam ein Packet von uerberall-musik.de

201007-weihnachten-im-july-sonos.jpg

Begonnen habe ich mit einem Sonos S5 und einem IPod Touch. Und wie auch schon in Kommentaren vorhergesagt: Es sollte nicht mein letzter sein. Jetzt muss ich noch Zeit finden die neuen Player im Haus zu verteilen

(Für diejeningen die nicht wissen wovon ich rede: Sonos ist das geniale System zur Verteilung von Musik im Haus)

28.7.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonosweb unter Debian installieren

Zu sonosweb habe ich hier bereits etwas geschrieben. Die Installation geschieht unter Debian ähnlich aber eine Besonderheit gab es

sudo apt-get install libdata-dump-perl libsoap-lite-perl libxml-simple-perl libhtml-template-perl

Leider brach das Programm mit folgender Meldung ab

"Can't use string ("420") as an ARRAY ref while "strict refs" in use at ./sonos.pl line 1798."

Hier habe ich die Lösung gefunden

foreach my $queue (@{@{$main::ZONES{$zone}->{QUEUE}}}) {

foreach my $queue (@{$main::ZONES{$zone}->{QUEUE}}) {

Jetzt noch ein Startup script nach dieser  Anleitung

vi /etc/init.d/sonos

#! /bin/sh
# /etc/init.d/sonos
case "$1" in
  start)
    echo "Starting sonos "
        sonos_home=/opt/caserio/tools/sonos/
        cd ${sonos_home}
        ./sonos.pl >/dev/null 2>&1 &
    ;;
  stop)
    echo "Stopping sonos"
         pkill sonos.pl
    ;;
  *)
    echo "Usage: /etc/init.d/sonos {start|stop}"
    exit 1
    ;;
esac
exit 0


# chmod +x /etc/init.d/sonos
update-rc.d sonos defaults

20.7.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonosweb: Ein einfaches Webfrontend für Sonos auf Gentoo

Sonosweb ist ein Perl Script welches einem einfachen Browser die Steuerung der Sonos Player erlaubt. Ich brauche das neben der echten Steuerung damit ich von meinen Linux Clients steuern kann.  Hier meine Aufzeichnungen und die Init Scripte für Gentoo.

201005-sonos-web-install.gif

Es fehlten auf meinem Server noch einige Bibliotheken. Bei mir waren es folgende drei und so habe ich sie auf meinem Gentoo Server nachinstalliert.

emerge -av dev-perl/SOAP-Lite dev-perl/XML-Simple dev-perl/HTML-Template
wget http://www.purple.org/sonos/sonosweb-0.72.tar.gz
tar xzvf sonosweb-0.72.tar.gz
rm sonosweb-0.72.tar.gz
cd sonos/
./sonos.pl -config
Configure the defaults for sonos.pl by creating a config.pl file.
Press return or enter key to keep current values.
Remove the config.pl to reset to the system defaults.

Port to listen on [8001]: 8002
Max log level 0=crit 4=debug [0]:
Max search results [500]:
Default web page, must exist in html directory [index.html]:

Location on local disk that Sonos indexes, a subdirectory SonosWeb will be created.
Use forward slashes only (ex c:/Music), enter single space to clear []: /video/music

Password for access to web site. (Notice, this isn't secure at all.)
Enter single space to clear []: 

Ignore traffic from these comma seperated ips
Enter single space to clear []: 

Please restart sonos.pl now

Manuel starten und schauen ob es klappt. Dann brauchen wir noch ein Script damit der Service automatisch bei einem Neustart gestartet wird. Ja ich weiss ist etwas brutal und nicht schön aber geht. Dann noch ausführbar machen und automatisch starten lassen.

vi /etc/init.d/sonos

#!/sbin/runscript
depend() {
        need net
        #sonos
}
start() {
        ebegin "Starting sonos"
        sonos_home=/opt/caserio/tools/sonos/
        cd ${sonos_home}
        ./sonos.pl >/dev/null 2>&1 &
        eend $?
}
stop() {
        ebegin "Stopping sonos"
        pkill sonos.pl
        eend $?
}

chmod +x /etc/init.d/sonos
rc-update add sonos default
 * sonos added to runlevel default

5.5.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Sonos: Darf ich vorstellen - Deine iTunes Playlisten

201005-music.jpgDie Sonos Installation bei uns sieht so aus. Die Music wird auf einem Mac Mini mit iTunes verwaltet. Da ich schon einen Server habe, der 24x7 verschiedene Dienste bereitstellt, synchronisiere ich die Musikdatein von dem Mac auf den Server. Wie ich das mit einfachen Mac/Linux Bordmittel mache hatte ich hier beschrieben.  Mein Sonos Player kann so auf ein SMB Share zugreifen und gut ist.

Offen war für mich noch das Thema der Playlisten. Da ich für meinen Blackberry noch Playlisten konvertieren muss hatte ich mir das komplexer vorgestellt. Es geht allerdings einfacher als ich dachte. Man kopiert einfach die "iTunes Music Library.xml" aus dem iTunes Ordner vom Mac auf den Share oder das NAS. Dann noch den Musikindex neu generieren.  Das ist alles.

Dann tauchen die Playlisten vom iTunes auch auf dem Sonos auf.

Foto by: xslim / CC BY 2.0

4.5.10
Weitere Beiträge zu: Sonos   ITunes  

IPod Touch landed - Der Sonos S5 Player hat jetzt eine Fernbedienung

So jetzt ist es komplett.

Gestern kam trotz Vulkanausbruch und Flugverbot mein Ipod von Apple

An meinem Mac angeschlossen -  WLAN security eingerichtet (dazu ein anderes mal mehr wenn mein Blutdruck wieder gesunken ist) und die Sonos App runtergeladen.

App gestartet und auf meinem S5 die magischen 2 Knopfe gedrückt.

Fertig. Ich sehe alle meinen Titel, die LastFM Kanale und meine eingerichteten lokalen Radiosender.

Einfach genial.

20.4.10
Weitere Beiträge zu: ITunes   Ipod-touch   Sonos  

Wenn Sonos dann ueberall-musik.de

Meinen Sonos S5 Player habe ich bei ueberall-musik.de gekauft. Einfach nur schnell und unkompliziert.

Tipp: Vorher hier lesen und nachmachen.

Kann ich nur uneingeschränkt weiterempfehlen.

201004-ueberall-music-de.jpg

19.4.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Mein erster Zoneplayer von Sonos

201004-sonos.jpgEs ist soweit. Ich habe mir einen ersten Sonos Player bestellt. Ausgangspunkt war, das meine Anlage mehr als in die Jahre gekommen ist.

Wesentliches Kaufkriterium
- kein Gefummel und Gebastel
- Zugriff auf meine MP3 Titel auf meinem Hausserver
- eine vernünftige Steuerung / Fernbedienung (WAF
- Optional: Verteilung im Haus

Aufgrund des "Musikverteilung Haus" und "kein Gebastel" habe ich mir Sonos, Apple Airport Express und Raumfeld angeschaut. Letzteres schien ganz interessant. Leider fand ich recht wenig Berichte dazu. Die Kombination itunes AirportExpress schien auch recht interessant - sowohl von der Handhabung aber vor allem vom Preis. Zu Sonos etwas Negatives zu finden scheint fast unmöglich (ausser das es nicht billig ist). Ich wäre vielleicht aus finanziellen Gründen bei Airport Express gelandet. Ich habe nur keinen Weg gefunden meinen Linux basierenden Hausserver zu integrieren. Ich hätte einen weiteren Rechner (Mac) 24/7 laufen lassen müssen. Es gibt zwar Ansätze aber die missachten Anforderung Nr. 1: "kein Gebastel". Eine gute Beschreibung der Architektur  von Sonos ist hier

Bei Sonos stellt sich dann noch die Frage: Welche Fernbedienung? Sonos hat eine eigenen Fernbedienung die optimal auf das System abgestimmt ist und eine Anwendung für den Ipod / Iphone. IPod/IPone gibt es hier noch nicht und funktional sind sowohl Sonos als auch IPod App gleich. Am Ende habe ich mir einen kleinen Ipod Touch bestellt. Ist billiger und da ein WLAN vorhanden ist kann der auch für andere Dinge verwendet werden.

Die Installation ist wirklich denkbar einfach:
- Software auf einem Win/Mac Installieren
- Sonos S5 ans Netzwerk und Strom anschliessen
- Software starten
- mute / vol + taste drücken (btw. genau die Tasten leuchten dann auch schon)
- Namen auswählen (hm wird noch was dauern bis ich eins für meinen Pool oder die Garage bekomme)
  => "nein: leider nicht noch einen"
- Registrieren
- Festlegen wo die Music liegt. in meinem Fall eine Samba Share auf meinem Hausserver (kann aber auch der lokale Rechner sein)
  => share/benutzernamen/kennwort eingeben
- nein. keine weiteren
- indizieren.
READY

Dann geht der Spass los. Man kann in der Software durch die Lieder navigieren. LastFM Kanale anschliessen und SWR3 / WDR2 / Radio Bonn Rhein Sieg ist auch da.

Zum Sound ist den allgemein sehr guten Kritiken nichts hinzuzufügen.

(Jetzt warte ich nur noch auf meinem IPod damit ich keinen Mac mehr brauche und sonosweb installieren

18.4.10
Weitere Beiträge zu: Sonos  

Samba Benutzer für mein Sonos einrichten

Damit ich bald meinem neuesten Spielzeug (Sonos) den Zugriff auf meine Musikfiles geben kann muss ich noch einen technischen User auf meinem Fileserver einrichten. (meinen letzten User habe ich vor 8 Jahren eingerichtet). Samba läuft hier schon seit vielen Jahren und die Installation wird hier nicht betrachtet. Folgende Kommandos erreichen dies (nein: ich mag keinen webmin/swat/sonstigen grafischen schnickschack)

(Für die nicht Linux Kenner: Samba ist das Programm mit dem man Windows Netzwerklaufwerke unter Linux freigeben kann)

Zuerst muss ein Benutzer eingerichtet werden.

 useradd -s /sbin/nologin sonos

Dann ein smbpassword vergeben

smbpasswd -a sonos
New SMB password:
Retype new SMB password:
Added user sonos.

Das Verzeichniss in dem die Lieder liegen sollte für den Benutzer beschreibbar sein

chown sonos music -r
chmod 700 music -R

Und jetzt noch die Freigabe in der /etc/samba/smb.conf

[sonos]
        path = /video/music
        browsable = no
        valid users = sonos

        write list = sonos

So jetzt kann ich hoffentlich bei der Installation des Sonos dem System sagen mit welchem User es auf die Musikdateien zugreifen kann.

17.4.10
Weitere Beiträge zu: Linux   Samba   Sonos  

ITunes Lieder exportieren mit rsync und sed

Ich möchte die Lieder, die ich mit ITunes verwalte, auf andere Datenträger exportieren. Mein erstes Ziel war es eine SD Karte auf meinen Blackberry Storm zu benutzen. Man kann das aber natürlich auch mit anderen USB Speichern benutzen. Ich werde es auch benutzen um einen Teil meiner Lieder auf einem Netzwerklaufwerk für VDR oder Sonos bereitzustellen. Als ich anfing, gab es noch kein Synchronisationstool für Mac. Da ich eher ein Linux Kommandozeilen Benutzer bin falle ich bei solchen Problemen reflexartig auf einen Terminal zurück. Zum Glück gibts den auch auf dem Mac ;-)

Diese Vorgehensweise ist zwar etwas rustikal aber da sie plattformunabhängig ist bleibe ich bei Ihr. Ausserdem erlaubt sie mir zwar (etwas umständlich) den Export über Playlisten zu filtern.

Ziel: Ich möchte alle Lieder, ausser denen die auf einer speziellen Playliste drauf sind, in ein anderes Verzeichniss synchronisieren. Ich verwende dazu sed für das Aufbauen der Playlisten und rsync für die Synchronisation.

1. Generieren einer exclude Steuerdatei

Mithilfe einer intelligenten Wiedergabeliste selektiere ich in ITunes auf Basis eines Merkmals alle Lieder, die ich nicht auf meinem Blackbarry (oder anderem Gerät) haben möchte. Diese exportiere ich dann auf den Desktop als exclude.xml

Aus dieser Playliste interessiert mich nur eine Zeile. Die mit dem Pfad und MP3 Dateinamen

 <key>Location</key><string>file://localhost/Users/hagenbauer/Music/iTunes/iTunes%20Music/Led%20Zeppelin/Remasters/2-02%20The%20Rain%20Song.mp3</string>

Mithilfe von grep und sed mache ich jetzt folgendes: Gebe mir alle Zeilen die das wort "Location" enthalten und lösche die "roten Teile" sowie tausche das "%20" gegen ein Leerzeichen aus.

Die sed Kommandos dazu sind

s#<key>Location</key><string>file://localhost/Users/hagenbauer/Music/iTunes/iTunes%20Music/##
s#</string>##
s#%20# #g

Diese Zeilen habe ich in einer Datei hb-sed4exclude-generation. Aufgerufen wird das ganze jetzt in einem Shell script von der Kommandozeile.

hb-xml2exclude.sh

die () {
    echo >&2 "$@"
    exit 1
}

[ "$#" -eq 1 ] || die "1 argument required, $# provided- bitte XML file mit playliste angeben"
grep Location $1 | sed -f hb-sed4exclude-generation | tr -d '\011' > exclude

und so wird dann die exclude Datei gebildet

./hb-xml2exclude.sh ../Desktop/exclude.xml

2. Synchronisiere die Musikdateien

Hier kommt rsync zum Einsatz. Die Logik ist: Synchronisiere mir alles wo sich die Grösse geändert hat ausser die Dateien in der Datei exclude. In das Verzeichniss wo die SD Karte oder das Netzwerklaufwerk gemounted wurde. 

hb-sync2sdcard.sh

rsync -avd --exclude-from=/Users/hagenbauer/tools/exclude --size-only /Users/hagenbauer/Music/iTunes/iTunes\ Music/* /Volumes/MP3PLAYER/BlackBerry/music/

oder

hb-sync2sonos.sh
rsync -avd --exclude-from=/Users/hagenbauer/tools/exclude --size-only /Users/hagenbauer/Music/iTunes/iTunes\ Music/* /Volumes/sonos/

3. Ideen / Wünsche

  • Export der Playliste von ITunes aus einem Script heraus
  • Parametrisieren der Zielverzeichnisse
  • Umwandeln der Playlisten so das sie auch in anderen Umgebungen genutzt werden können.


 

16.4.10
Weitere Beiträge zu: ITunes   Linux   MAC   OSX   rsync   Sonos  

Dies ist ein privater Blog von Hagen Bauer- berufstätiger Vater, Ehemann, Naturliebhaber, Läufer, Zelter, technikverliebt.


Creative Commons License
This blog is licensed under a Creative Commons License